Gröhe gegen mehr Bundesmittel

Verhandlungen zu Klinikreform starten

Bund und Länder wollen die deutschen Krankenhäuser in einer großen Klinikreform zu höherer Qualität drängen und besser bezahlen.   weiter...

LKB

Finanzlücke von rund 75 Millionen Euro bei Brandenburgs Kliniken

Brandenburgs Kliniken stehen ab 2015 nach Einschätzung von Experten vor einer Finanzlücke von rund 75 Millionen Euro.   weiter...

Pflegenotstand

Kostenlose Pflegeausbildung solle Personalmangel beheben

Mit einer kostenlosen Pflegeausbildung wollen Bund und Länder den Pflegenotstand eindämmen. Alten- und Krankenpfleger sollen dabei zudem eine einheitliche Ausbildung absolvieren.   weiter...

Bund-Länder-Treffen

Kliniken fordern Reformen bei Finanzierung

Mehr als jedes zweite Krankenhaus in Deutschland schreibt rote Zahlen. In vielen Regionen kämpfen Kommunen um den Erhalt der Kliniken vor Ort. Bund und Länder beraten nun über die Finanzierung.   weiter...

Beschluss

Medikamententests in Europa werden leichter

Pharma-Firmen sollen künftig leichter grenzüberschreitende Medikamententests in Europa machen können. Entsprechende Regeln beschlossen die EU-Agrarminister am Montag in Luxemburg.   weiter...


Landeskrankenhausgesetz in Thüringen

Erst etwa ein Dutzend Kliniken hat Patientensprecher

An Thüringens Krankenhäusern gibt es Nachholbedarf beim Einsatz von ehrenamtlichen Patientenbeauftragten.   weiter...


Babyleiche obduziert

Klinik soll Mutter mit Kind abgewiesen haben

Ein Säugling ist tot - und ein traditionsreiches Kinderkrankenhaus gerät wegen eines schweren Vorwurfs in die Schlagzeilen. Haben bürokratische Bedenken den Tod des Kindes verursacht? Polizei und Staatsanwaltschaft stehen am Anfang der Prüfung, eine Stiftung warnt.   weiter...


Uniklinikum Freiburg

Sanierung der Frauenklinik vollendet

Der Umbau der Universitäts-Frauenklinik Freiburg ist nach 15 Jahren Bauzeit und rund 45 Millionen Euro Gesamtbaukosten abgeschlossen.   weiter...


Auflösung der Sektoren erwartet

Siemens-Chef Kaeser verkündet seine Strategiepläne in Berlin

Über den nächsten Umbau bei Siemens wird seit Monaten viel spekuliert. Am 7. Mai erfahren Beschäftigte und Öffentlichkeit die Einzelheiten. Dann will Konzernchef Joe Kaeser in Berlin seine Strategie vorstellen.   weiter...


Wir für Gesundheit

HELIOS weitet PlusCard-Netzwerk aus

Ab sofort kann die PlusCard des HELIOS Partners Debeka auch in Akutkliniken der Regionalen Klinik Holding RKH GmbH eingesetzt werden. Die Erweiterung des Netzwerkes für den Krankenzusatzversicherungstarif wird durch die Umbenennung der Initiative in „Wir für Gesundheit” auch nach außen deutlich.   weiter...


Nutzen ist umstritten

Neue Analysen zum Grippemittel Tamiflu

Millionenfach haben verschiedene Länder aus Angst vor einer starken Grippeepidemie die Medikamente Tamiflu und Relenza eingelagert. War von vorneherein alles umsonst?   weiter...


Entbürokratisierung

Pflege soll von unnötigem Papierkram befreit werden

Bürokratie im Heim und beim Pflegedienst nimmt den Pflegern wertvolle Zeit zur Beschäftigung mit den Menschen - doch ohne geht es auch nicht. Nun soll der bürokratische Aufwand auf das Nötige beschränkt werden.   weiter...


Schönheits-OP

Klinik und Mediziner haften für Fehler

Seit mehr als zweieinhalb Jahren liegt die Patientin einer Mainzer Schönheitsklinik im Koma - ihr wurde fälschlicherweise ein Narkosemittel verabreicht. Die Klinik, ein Arzt und eine Medizinstudentin müssen für das fatale Versehen haften.   weiter...


Gesundheits-IT

Dänemark als Partnerland der conhIT 2014

Dänemark ist offizielles Partnerland der "conhIT - Connecting Healthcare IT". Vom 6. bis 8. Mai präsentieren 32 dänische Aussteller das ganze Spektrum nationaler Kompetenzen im Gesundheits-IT-Bereich, darunter etablierte Mittelständler, kreative Startups, Forschungsprojekte sowie Initiativen und Investmentorganisationen.   weiter...