Wiener Krankenanstaltenverbund

Deutscher leitet Österreichs Klinik-Riesen

Der frühere Vorstand des Deutschen Krankenhausinstituts (DKI), Udo Janßen, wird neuer Generaldirektor des Wiener Krankenanstaltenverbunds (KAV).   weiter...

Stiftung Münch

Augurzky neuer Geschäftsführer

Branchenexperte Boris Augurzky übernimmt die Geschäftsführung der Stiftung Münch. Seinen Posten als Kompetenzbereichsleiter "Gesundheit" beim RWI behält er dennoch bei.   weiter...

Intensivmedizin

Neue Zertifizierung soll Qualität sichern

Die Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI) führt für Kliniken eine neue Zertifizierung im Bereich Intensivmedizin ein. Diese soll die Qualität auf Intensivstationen sichern und die Versorgung der Patienten verbessern. Die Anforderungen des modular aufgebauten Zertifikats sind hoch.   weiter...

Facharzttermine

Drei Wochen Wartezeit für Kassenpatienten

Investigative Test-Anrufe der NRW-Grünen bei Facharztpraxen haben ergeben: Kassenpatienten müssen im Schnitt drei Wochen länger auf einen Arzttermin warten als privat Versicherte.   weiter...

Waage

Honorarärzte-Vergütung

Höheres Strafbarkeitsrisiko auch für Klinikchefs

Bei unangemessen hohen Vergütungen können externe Honorarärzte wie auch Klinikchefs als deren Auftraggeber künftig leichter bestraft werden.   weiter...


Charité

Eine Uniklinik - und weiterhin vier Standorte

Der scheidende Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, hat der Berliner Universitätsmedizin zugesichert, dass alle vier Standorte erhalten bleiben.   weiter...


Amperkliniken

60-Millionen-Investition kommt wie geplant

Der Klinikkonzern Helios wird den Neubau in den von Rhön erworbenen Amper Kliniken wie geplant umsetzen. Das Stammgebäude in Dachau und eine weitere Klinik sollen saniert und ein neues Haus gebaut werden. Insgesamt ist eine Investition von 60 Millionen Euro nötig.   weiter...


Marburger Bund

Bewertungsportal für Kliniken

Die Ärztegewerkschaft Marburger Bund bietet ab sofort ein Klinikbewertungsportal für Ärzte an. Auf www.mbz-bewerzungsportal.de können angestellte Ärzte ihre Erfahrungen an einem Krankenhaus bewerten und Kritik äußern.   weiter...


Arzneimittelversorgung

Apotheker für einheitliches Entlassrezept

Auf dem Deutschen Apothekertag in München haben Apotheker die Einführung eines einheitlichen Entlassrezeptes aus dem Krankenhaus gefordert. Bislang müssen Patienten nach ihrer Entlassung aus der Klinik zunächst einen niedergelassenen Arzt für ein neues Rezept aufsuchen.   weiter...


Umfrage der Uni Duisburg-Essen

Patienten erhalten zu wenig Zuwendung

Mundpflege, Unterstützung beim Trinken, Mobilisation – 70 Prozent der Pflegedirektorinnen und -direktoren sind der Meinung, dass Patienten nicht immer so umfassend gepflegt werden, wie eigentlich notwendig.   weiter...


Kabinettsumbildung in Schleswig-Holstein

"Ein Stück aus dem Tollhaus"

Schleswig-Holsteins neue Bildungsministerin Britta Ernst (SPD) sorgt für großen Wirbel. Mit ihrem Antritt hat die Landesregierung den Bereich Wissenschaft vom Bildungs- ins Sozialministerium verschoben. Grund ist das Uniklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) - denn die SPD will einen Interessenkonflikt vermeiden. Ernst ist Ehefrau des Ersten Hamburger Bürgermeisters Olaf Scholz und damit Schwägerin von UKSH-Chef Jens Scholz.   weiter...


Master Patient Index

Zwei Kliniken – eine gemeinsame Sprache

Nach der Fusion von Abteilungen mussten zwei Kliniken im Breisgau zwei unterschiedliche IT-Systeme in Rekordzeit verschmelzen. Statt auf ein neues KIS setzt das Universitäts-Herzzentrum Freiburg – Bad Krozingen auf einen digitalen Dolmetscher: Software „übersetzt” in Echtzeit medizinische Daten zwischen beiden Standorten – mit Erfolg.   weiter...


Medizinische Hochschule Brandenburg

Medizinstudium ohne Numerus Clausus

Brandenburgs Wissenschaftsministerium hat die geplante private „Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane” (MHB), für die Bewerber keinen Numerus Clausus brauchen, staatlich anerkannt.   weiter...