Liebe Nutzer von kma-online,

wir freuen uns sehr, Ihnen ab 30. Mai unser von Grund auf relaunchtes Online-Portal zu präsentieren. Es erwartet Sie ein Auftritt im frischen Design, mit neuen Funktionen und noch aktuelleren Nachrichten aus der Gesundheitswirtschaft.

In der Umstellungsphase (24.-31. Mai) stehen Ihnen aus technischen Gründen diverse Funktionen nur eingeschränkt zur Verfügung (u.a. Registrierung, Termine verwalten und Kommentare verfassen). Wir bitten dies zu entschuldigen.

Seien Sie auf das neue kma-online gespannt – wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr kma Team

 

Folgen Sie der kma



 
TR

Ärztetag

Warum Montgomery Entmachtung droht

Eigentlich haben die Ärzte Wichtigeres zu tun. Mehr Hilfe für kranke Flüchtlinge, bessere Führung der Patienten durch den Gesundheitsdschungel, Zurückdrängen ökonomischer Zwänge - die offiziellen Themen bei der Ärztewoche, die ab dem heutigen Montag (23.05.16) in Hamburg stattfindet, betreffen Millionen Menschen. Doch heftiger Streit überschattet alles andere. Was ist bei Deutschlands Medizinern los?   weiter...

KBV

"Der Brief des Ministeriums war unnötig"

Angesichts der Drohung mit staatlicher Zwangsverwaltung hat die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) eine umfassende Aufklärung ihrer Affäre zugesagt. "Wir sind seit Monaten in Prozessen der Aufarbeitung", sagte der KBV-Vorsitzende Andreas Gassen.   weiter...

Elisabeth Klinikum in Schmalkalden

Weitere Entbindungsstation geschlossen

Die Schließung von Entbindungsstationen geht weiter. Mussten schon die Geburtshilfestation in der Illertalklinik und die Geburtshilfe im Klinikum Mittelbaden schließen - um nur einige Beispiele zu nennen - stellt nun auch das Elisabeth Klinikum in Schmalkalden zum 1. Juli die Arbeit auf ihrer Entbindungsstation ein.   weiter...

PsychVVG

DKG lobt und kritisiert neuen Entgeltkatalog

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft sieht die Neufassung des Psych-Entgeltsystems grundsätzlich positiv. Damit würden die Voraussetzungen geschaffen, dass die tatsächlichen Aufwendungen der Kliniken auch in Zukunft die Höhe des Budgets und der Vergütung maßgeblich bestimmen. "Allerdings sehen die Krankenhäuser im Entgeltkatalog noch systematischen Überarbeitungsbedarf in Richtung Entschlackung", sagte Thomas Reumann, Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG).   weiter...

Marburger Bund

Gewerkschaft kritisiert Kostendruck in Kliniken

Der Kostendruck im Gesundheitswesen zwingt Mediziner nach Ansicht der Ärztegewerkschaft Marburger Bund dazu, Entscheidungen nicht mehr ausschließlich am Wohl der Patienten auszurichten. Zwölf Jahre nach der Einführung des sogenannten Fallpauschalensystems als Abrechnungsgrundlage in den Krankenhäusern seien dessen negative Folgen zu sehen, teilte der Marburger im Vorfeld des 119. Ärztetags mit. Dieses System, das etwa Anreize zur Steigerung der Fallzahlen setze, dürfe nicht länger alleinige Abrechnungsgrundlage sein.   weiter...


Ameos

Streik in Osnabrück und Hildesheim

Die Mitarbeiter der Ameos-Kliniken legen am Dienstag, den 24. Mai, ihre Arbeit nieder. Mit dem Ausstand werde darauf reagiert, dass der Klinikkonzern in der Tarifverhandlung kein akzeptables Angebot unterbreitet habe, sagte Verdi-Sekretärin Nicole Verlage, wie der "Focus" berichtete.   weiter...


Sana Kliniken Leipziger Land

Martin Jonas ist neuer Geschäftsführer

Martin Jonas ist neuer Geschäftsführer der Sana-Kliniken Leipziger Land. Seine Vorgängerin Stefanie Ludwig verlässt den Konzern, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.   weiter...


Klinik Königshof Krefeld

Augustiner stecken knapp 20 Millionen in Neubau

Die Bauarbeiten an der Klinik Königshof haben begonnen. In 20 Monaten soll der Neubau, in dem 80 Betten Platz finden, bezugsfertig sein. Träger des psychatrischen Krankenhauses sind die St.-Augustinus-Kliniken.   weiter...


Elefantenhochzeit

Bayer will Monsanto übernehmen

Der deutsche Konzern Bayer, der sich immer mehr auf Pharma und Agrar konzentrieren will, hat angekündigt den US-Agrarchemieriesen Monsanto für 62 Milliarden US-Dollar (55,2 Milliarden Euro) kaufen.   weiter...


Horst Träger, Fachvereinigung Krankenhaustechnik, Präsident, FKT

Fachmesse Krankenhaus Technologie

"Anders als die Leitmessen sind wir ein Mitmach-Event"

Die Fachvereinigung Krankenhaustechnik veranstaltet am 20. und 21. April in Gelsenkirchen erstmals ihre eigene Fachmesse. Im Interview spricht FKT-Präsident Horst Träger über das gewagte Experiment eines neuen Branchentreffs jenseits überfüllter Messehallen.   weiter...


Kinder- und Jugendpsychatrie

In Thüringen immer mehr junge Menschen in Behandlung

Im Jahr 2014 wurden in den sechs Kinder- und Jugendpsychiatrien in Thüringen 2.000 junge Patienten stationär betreut, geht aus einer Antwort des Sozialministeriums auf eine parlamentarische Anfrage der CDU her. Im Bundesland fehlen ausreichend ambulante Praxen.   weiter...


Mit einer einheitlichen, dreijährigen Ausbildung für Pflegekräfte will die Bundesregierung die Pflegeberufe aufwerten.

Internationaler Tag der Pflege

Bundesweit fehlen mehr als 160.000 Pflegekräfte

Rund 4000 Pflegekräfte fehlen nach Angaben der Gewerkschaft Verdi allein in Schleswig-Holstein. Bundesweit bestehe ein Bedarf von mehr als 160 000 Pflegekräften in Krankenhäusern und Pflegeheimen. Eine Umfrage des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe (DBfK) belegt indes, dass die Überlastung der Pflegekräfte zum schlechten Berufsimage und damit zum Fachkräftemangel beiträgt.    weiter...


Wettbewerb ausgeschrieben

Deutschland sucht die beste Klinik-Webseite

Zum 14. Mal findet der Wettbewerb um Deutschlands Beste Klinik-Website statt. Krankenhäuser mit Sitz in Deutschland können sich bis zum 31. Mai auf der Homepage der Novartis Pharma in Nürnberg um den Award bewerben.   weiter...


Gesetz gegen Korruption

Schärfere Strafen gegen korrupte Ärzte

Bis zu drei Jahren Haft drohen korrupten Ärzten oder anderen Vertretern von Heilberufen künftig – in besonders schweren Fällen sogar fünf Jahre. Das entsprechende Gesetz gegen Korruption im Gesundheitswesen ist bereits am 14.04. vom Bundestag gebilligt worden – jetzt hat auch der Bundesrat zugestimmt.   weiter...


Wegen erschwerter Arbeitsbedingungen ziehen einige Mediziner die Reißleine.

Ärztemangel

Karriereportal Stepstone sieht neuen Rekord

Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg laut Stepstone die Nachfrage nach Ärzten um mehr als 14 Prozent, die Anzahl der Stellenausschreibungen für Pflegepersonal sogar um rund 35 Prozent. Damit erreichen beide Berufsgruppen dem Stepstone Fachkräfteatlas zufolge neue Höchststände seit Beginn der Messung im Jahr 2012.   weiter...