Angebliche Geheimkonten der Charité

Teure Trennung von Gerrit Fleige

Vorläufige Einigung vor dem Arbeitsgericht: Rund 360.000 Euro kostet die Charité die Trennung von Gerrit Fleige, bis Mitte letzten Jahres Kaufmännischer Leiter der medizinischen Fakultät. Darauf haben sich die Anwälte der Charité mit Fleige in einen Auflösungsvertrag geeinigt.   weiter...

Uniklinik Kiel

Offensive in der „Keim-Krise”

Sachliche Fragen, direkte Antworten: In der „Keim-Krise” bemüht sich die Kieler Uniklinik um Transparenz. Gleich eine ganze Professoren-Schar stellt sich den verunsicherten Patienten.   weiter...

Gesundheitskongress des Westens

Im Herzen der Qualitätsdebatte

Muss gute Qualität teuer sein? Was nutzt ein Qualitätsinstitut? Ja, es geht auf dem Gesundheitskongress des Westens am 25. und 26. März in Köln vor allem um Qualität – aber auch um Themen wie betriebliches Gesundheitsmanagement, die Digitalisierung der Gesundheitsbranche, Personalführung und -management. Ein Interview mit Veranstalterin Ingrid Völker.   weiter...

Übernahme

Klinikum Darmstadt kauft zwei Krankenhäuser

Das Klinikum Darmstadt übernimmt das Marienhospital und das St. Rochus Krankenhaus in Dieburg.   weiter...

Sana Logo

Polikum

Sana erwirbt Mega-MVZ in Berlin

Die Sana Kliniken GmbH hat die Berliner Polikum Holding erworben. Damit geht einer der größten Betreiber von Medizinischen Versorgungszentren in den Besitz des Münchener Klinikbetreibers. Wie erst jetzt bekannt wurde, erfolgte der Deal bereits Ende letzten Jahres und ging im Weihnachtstrubel unter. Anfang Dezember hatte das Bundeskartellamt „Grünes Licht” für den Erwerb des Unternehmens durch das drittgrößte private Klinikunternehmen in Deutschland erteilt.   weiter...


Gefährliche Keime

Kieler Klinik-Chef verärgert über Reha-Zentren

Reha-Kliniken nehmen Patienten aus dem Kieler Uniklinikum offenbar gar nicht mehr oder nur unter bestimmten Bedingungen auf. Das sagt die Klinik und nennt neun Einrichtungen. Rettungsdienste berichten von verunsicherten Bürgern.   weiter...


Uniklinikum München

Eines der größten Krankenhäuser Deutschlands wird abgerissen

Das riesige Bettenhaus des Münchner Uniklinikums ist ein in die Jahre gekommenes Großprojekt aus den 70er Jahren. Nun sollen Neubauten das einstige Prestigeprojekt ersetzen - die Kosten könnten sich der Milliardengrenze nähern.   weiter...


Siemens

Hermann Requardt scheidet aus Vorstand aus

Die Neuordnung bei Siemens zieht einen weiteren Führungsumbau nach sich. So scheidet der für die Medizintechnik zuständige Vorstand Hermann Requardt im gegenseitigen Einvernehmen aus dem Gremium und der Führung des Geschäfts aus und "ermöglicht so den Generationswechsel zum Start des neuen Healthcare-Unternehmens", wie der Elektrokonzern nach einer Aufsichtsratssitzung am späten Montagabend in München mitteilte.   weiter...


Studie

Deutsche Klinikchefs sehen pessimistisch in die Zukunft

Die Chefs deutscher Kliniken sehen einer Studie zufolge pessimistisch in die Zukunft. Das mit Abstand gravierendste Problem sei der hohe Kostendruck, dem jedes fünfte Krankenhaus schon heute kaum mehr standhalte, heißt es in der Studie des Forschungsinstituts Forsa im Auftrag der Unternehmensberatung Rochus Mummert.   weiter...


DAK

Rekordkrankenstand bei psychischen Erkrankungen

Die Zahl der Fehltage aufgrund psychischer Erkrankungen hat 2014 einen Höchststand erreicht. Einer Erhebung der DAK zufolge entfielen im vergangenen Jahr knapp 17 Prozent aller Ausfalltage auf Depressionen, Angststörungen und andere psychische Leiden.   weiter...


Erhebliche Gehaltsunterschiede

Laumann kritisiert unterschiedliche Bezahlung in der Pflege

Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Karl-Josef Laumann (CDU), hat eine schlechte Bezahlung in der Altenpflege kritisiert.   weiter...


Klinikverbund Regiomed

Kündigung von Katja Bittner wird teuer

Die fristlose Kündigung ihrer Hauptgeschäftsführerin Katja Bittner im August 2013 wird den Klinikverbund Regiomed voraussichtlich 800.000 Euro kosten, berichtet die „Südthüringer Zeitung”.   weiter...


Donauuniversität Krems

Master für Technikmanager

Am 23. März 2015 startet die Fachvereinigung Krankenhaustechnik (FKT) in Kooperation mit ihrem österreichischen Partnerverband ÖVKT und der Donauuniversität Krems einen neuen Masterlehrgang "Management für Technik im Gesundheitswesen".   weiter...