Klinikum Bad Salzungen

Konfetti aus Patientenakten

Beim Fasching in Dermbach (Wartburgkreis) sind zerschredderte Patientenakten als Konfetti unters Volk gebracht worden. Nach Angaben des Klinikums Bad Salzungen handelt es sich möglicherweise um Papiere aus einer Außenstelle des vom Klinikum betriebenen medizinischen Versorgungszentrums.   weiter...

Umfrage

Klinikleiter offen für Jobwechsel

Die Personalberatung "Köhn und Kollegen GmbH" führte im Herbst 2015 eine Befragung unter 119 Führungskräften deutscher Kliniken durch und fragte nach Gründen für die hohe Fluktuation der Klinikleiter.   weiter...

Soziale Netzwerke

kma-Meldungen auf Xing

kma hat seine Präsenz in den sozialen Netzwerken erweitert: Bereits seit Anfang des Jahres publizieren wir Meldungen aus unserem Webportal kma-online auf dem Business-Netzwerk Xing. Die Resonanz kann sich sehen lassen.   weiter...

DRK Kliniken Berlin

Bundeswehrgeneralin Erika Franke rückt in den Aufsichtsrat

Mit der Ärztin Erika Franke wacht im Aufsichtsrat der Berliner DRK Kliniken jetzt eine Soldatin und Bundeswehrgeneralin über die gemeinnützigen Berliner DRK Kliniken. Dem neu besetzten Gremium gehören damit neben dem Vorsitzenden Alfred Dänzer nun drei Frauen an.   weiter...

E-Akte und Patientenportale

US-Studie über Nebenwirkungen

E-Akte und Patientenportale sollen helfen, die Kommunikationswege mit den Patienten zu verkürzen. Sie bergen aber auch erhebliche Risiken, wie eine Studie zeigt, die US-Forscher durchgeführt haben. Auch in Deutschland soll 2019 mit dem E-Health-Gesetz eine sektorübergreifende Patientenakte eingeführt werden.   weiter...


Uniklinik Bonn

Kooperation mit Beta Klinik

Die Universitätsklinken Bonn (UKB) und Köln kooperieren bereits auf dem Gebiet der Krebsmedizin. Nun wurde die Zusammenarbeit mit der privaten Beta Klinik Bonn beschlossen, die zunächst für ein Jahr etabliert ist.   weiter...


Klinik Tettnang

Pflegedienstleiterin Brigitte Dorn geht

Nach 21 Jahren hat die Pflegedienstleiterin der Klinik Tettnang, Brigitte Dorn, gekündigt. Sie war anscheinend mit Neustrukturierungen am Medizin Campus Bodensee nicht einverstanden, teilte die Klinik in einer Stellungnahme mit.   weiter...


St. Vincentius-Kliniken

180 Millionen Neubau am Start

Die Bauarbeiten für den Ersatzneubau der St. Vincentius-Kliniken in Karlsruhe haben begonnen. Künftig soll auch der Rettungshubschrauber auf dem Dach starten und landen können.   weiter...


Intensivpflege

Fachkräftemangel an Baden-Württembergs Unikliniken

Die fünf Unikliniken in Baden-Württemberg haben erhebliche Probleme, Intensivpflegekräfte zu finden. Das berichtet die "Ärzte Zeitung". Nur in Heidelberg und Ulm gelinge es noch, ausreichend Personal zu rekrutieren.   weiter...


kma Magazin

Abo-Zahlen steigen um mehr als 25 Prozent

Die jüngste Quartalsprüfung hat bestätigt, dass die kma-Printausgabe die Anzahl der verkauften Auflage im vierten Quartal 2015 gegenüber dem dritten Quartal um 25,7 Prozent steigern konnte.   weiter...


Approbationen in Niedersachsen

Zahl ausländischer Ärzte steigt kräftig

Die Zahl der Approbationen für ausländische Ärzte hat seit 2011 in Niedersachsen deutlich zugenommen.   weiter...


Pflegeausbildung

Grüne befürchten Verlust der Spezialisierung

Grüne in Bund und Ländern haben einen Aufschub der von der Bundesregierung geplanten Reform der Pflegeausbildung gefordert. Es sei ein Verlust an Spezialisierung und Qualifizierung zu befürchten, auch sei die von der Bundesregierung erwartete Attraktivitätssteigerung des Pflegeberufs keineswegs sicher.   weiter...


Uniklinik in Nantes

Auf dem Weg zur Voll-Digitalisierung

Ende Mai wird die Uniklinik Centre Hospitalier Universitaire (CHU) die Cerner Millennium-Lösungssuite im gesamten Haus einführen. Mit der Digitalisierung der Patientenakten, Strukturierung von Behandlungsleitlinien, Anbindung medizinischer Geräte und den Zugriff auf Patientenakten über ein Smartphone sind somit die ersten sieben der 32 Fachabteilungen des CHU vollständig digitalisiert.   weiter...


MK-Kliniken AG

Sieg gegen Team Wallraff

Erneut musste der Sender RTL wegen seiner Berichterstattung über die MK-Kliniken AG eine juristische Niederlage hinnehmen. Die Zivilkammer 24 des Landgerichtes Hamburg untersagte dem Privatsender, falsche Behauptungen des "Teams Wallraff" über die MK-Kliniken AG und das mit ihr verbundene Pflegeheim Amarita Oldenburg zu verbreiten. Auch unzulässige Verdachtsberichterstattung über die MK-Kliniken AG und eine weitere ihrer Einrichtungen wurde verboten.   weiter...


Fachsprachenprüfung

Jeder dritte ausländische Arzt fällt durch

Jeder dritte Arzt fällt nach Informationen der „Stuttgarter Nachrichten” in Baden-Württemberg durch die sogenannte Fachsprachenprüfung. Jeder Mediziner mit im Ausland erworbener Ausbildung muss sie bestehen.   weiter...