Folgen Sie der kma



 
TR

Computertomografie

Auf die Software kommt es an

In Leipzig startet am Mittwoch der 97. Deutsche Röntgenkongress. Vom 4. bis zum 7. Mai steht die größte Fachtagung Europas unter dem Motto "Neue Wege" gehen. Bis zu 7.000 Besucher werden erwartet. kma bietet vorab einen Überblick über Trends in der Computertomografie.   weiter...

Nur strikte Infektionsprävention verhindert, dass Krankheitskeime zur Bedrohung werden.

Resistente Erreger

Gesundheitsämter müssen umgehend informiert werden

Antibiotika-resistente Erreger müssen seit Anfang Mai gemeldet werden, sobald sie nachgewiesen wurden. Mit der neuen Regelung sollen die Gesundheitsämter Zeit gewinnen, um zielgerichtet vorgehen zu können.   weiter...

SRH Kliniken Sigmaringen

Marcus Polle geht schon wieder

Marcus Polle ist erst seit März Geschäftsführer der SRH Kliniken Sigmaringen. Doch nun teilte die Klinik mit, dass der 46-Jährige das Unternehmen wieder verlassen wird. Marcus Polle hat anscheinend Probleme mit den Gesellschaftern.   weiter...

Investitionsbarometer NRW

Krankenhausgesellschaft klagt über Milliardenloch

Was Kliniken seit Jahrzehnten spüren, wird nun erstmals durch eine flächendeckend erhobene Studie der Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen belegt: Die Krankenhäuser in NRW sind strukturell unterfinanziert. 500 Millionen Euro investierte das Land 2014 in die Infrastruktur und Technik seiner Kliniken. Der tatsächliche Investitionsbedarf aber liegt jährlich bei 1,5 Milliarden Euro.   weiter...

Transplantationsregister

GKV sieht gravierendes Defizit

Der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) hat den geplanten Aufbau eines Transplantationsregisters grundsätzlich begrüßt, einzelne Regelungen aber kritisiert. Dass das Register nicht erlaube, bestehende Spender- und Empfängerdaten zusammenzuführen, sei ein gravierendes Defizit.   weiter...


Vivantes Klinikum Berlin-Neukölln

Es regnet kein Geld, aber durchs Dach

Das Berliner Vivantes Klinikum Neukölln ist ein Sanierungsfall. Durch das Dach im Haupthaus regnet es rein, die Rettungsstelle ist vollkommen überlastet, Brandschutzbestimmungen könnten nicht eingehalten werden, so die "Berliner Woche". Doch woher soll das Geld für einen Neubau kommen?   weiter...


Klinikum Schloß Winnenden

Bernd Czerny ist Kaufmännischer Direktor

Bernd Czerny leitet seit Anfang April die kaufmännischen Geschäfte im Klinikum Schloß Winnenden. Er ist Nachfolger von Anett Rose-Losert, die seit Januar Geschäftsführerin des Klinikums ist.   weiter...


Uniklinik Würzburg

400 Millionen für Modernisierung und Neubau

In den kommenden sieben Jahren wird die Uniklinik Würzburg umfassend modernisiert und ausgebaut. Bis 2020 soll das Bauvorhaben, das mit 400 Millionen Euro veranschlagt ist, abgeschlossen sein.   weiter...


Niedersachsen

7.350 Euro pro Minute für Medikamente

Ärzte haben 2015 in Niedersachsen pro Minute Medikamente für 7.350 Euro an gesetzlich versicherte Patienten verschrieben. Das teilte die Techniker Krankenkasse unter Berufung auf Statistiken des GKV-Spitzenverbandes mit.   weiter...


Horst Träger, Fachvereinigung Krankenhaustechnik, Präsident, FKT

Fachmesse Krankenhaus Technologie

"Anders als die Leitmessen sind wir ein Mitmach-Event"

Die Fachvereinigung Krankenhaustechnik veranstaltet am 20. und 21. April in Gelsenkirchen erstmals ihre eigene Fachmesse. Im Interview spricht FKT-Präsident Horst Träger über das gewagte Experiment eines neuen Branchentreffs jenseits überfüllter Messehallen.   weiter...


Thomas Bumm, Uniklinik Würzburg

Uniklinik Würzburg

Crowdfunding für Krebstherapie-Forschung

An der Uniklinik Würzburg (UKW) soll erstmals eine vielversprechende Idee zur zukünftigen Krebstherapie per Schwarmfinanzierung vorangebracht werden. Der Verein Hilfe im Kampf gegen Krebs will auf diesem Weg bis Ende des Jahres eine Million Euro zusammentragen.   weiter...


Pflegestärkungsgesetz

Kommunen sollen Beratung übernehmen

Die Bundesregierung will die Beratung von Pflegebedürftigen und deren Angehörigen zum 1. Januar 2017 federführend an die Kommunen übertragen und damit bundesweit deutlich mehr Beratungsstellen schaffen. Dies geht aus dem Gesetzentwurf zum dritten Pflegestärkungsgesetz hervor, der der "Rheinischen Post" vorliegt.   weiter...


Friedrich-Wingert-Stiftung

Medizininformatikpreis über 5.000 Euro verliehen

Auf der conhIT wurde ein Student der Uni Lübeck mit dem Medizininformatikpreis ausgezeichnet, der von der Friedrich-Wingert-Stiftung ausgeschrieben wird. Jährlich fördert die Stiftung bis zu zehn Studenten mit einem mit 5.000 Euro dotierten Stipendium für Innovationsprojekte im Gesundheitswesen, die im Kontext zur Medizininformatik und Linguistik stehen.   weiter...


DRK-Kliniken Berlin

Ärzte wegen Betrugs vor Gericht

Gute sechs Jahre nach der ersten Razzia im Skandal um Abrechnungsbetrug in Millionenhöhe bei den DRK-Klinken in Berlin stehen nun drei Ärzte und ein Jurist vor Gericht.   weiter...


Ameos Klinikum Osnabrück

Klinik wird Akademisches Lehrkrankenhaus für Pflege

Das Ameos Klinikum Osnabrück und die FOM Hochschule für Ökonomie und Management in Essen haben eine Kooperation zur Qualifizierung von Mitarbeitern in Pflegeberufen vereinbart. Auf Basis dieser Kooperation führt das Ameos Klinikum Osnabrück zukünftig den Titel „Akademisches Lehrkrankenhaus für Pflege".   weiter...