Gematik

Geschäftsführer Arno Elmer nimmt seinen Hut

Arno Elmer, seit Januar 2012 Hauptgeschäftsführer der Gematik, verlässt auf eigenen Wunsch Ende Juni das Unternehmen.   weiter...

Charité

Verdi ruft Mitarbeiter zu Warnstreik auf

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi ruft Mitarbeiter der Berliner Charité am 26. und 27. April zu einem Warnstreik auf. Als Grund für den Streikaufruf nennt Verdi die bislang ergebnislos verlaufenden Tarifverhandlungen.   weiter...

Sana Klinik Riedlingen

Sebastian Stief folgt auf Thomas Sauter

Der Verwaltungsdirektor der Sana Klinik Riedlingen, Thomas Sauter, verlässt das Krankenhaus und wechselt zum Frühsommer als Geschäftsbereichsleiter Controlling und Medizincontrolling nach Stuttgart. Nachfolger von Thomas Sauter in Riedlingen wird Sebastian Stief.   weiter...

KV-Berlin

Es rumort in der Belegschaft

Der Personalrat der KV Berlin schlägt Alarm. Die heftigen Auseinandersetzungen innerhalb der ärztlichen Selbstverwaltung werden auf dem Rücken der rund 400 Mitarbeiter ausgetragen, die „zunehmend in Loyalitätskonflikte geraten”, heißt es in einem vom Personalrat verbreiteten „Offenen Brief”. In der ärztlichen Selbstverwaltung, sie ist in zwei Lager gespalten, besitzt der Vorstand keine Mehrheit.   weiter...

Hermann Gröhe

Präventionsgesetz

Deutliche Kritik in der Anhörung des Bundestages

Das neue Präventionsgesetz sieht mehr Geld zur Vorsorge für Versicherte vor. Dennoch erntet Gesundheitsminister Gröhe viel Kritik für seinen Entwurf.   weiter...


Rhön-Klinikum

FR zitiert aus einem internen Strategiepapier

Die privatisierte Uniklinik Gießen-Marburg (UKGM) schreibt rote Zahlen. Nur wenn die Unikliniken im ambulanten Bereich stärker Fuß fassen, sei der Turnaround zu schaffen – so steht es offenbar in einem internen Papier, aus dem die "Frankfurter Rundschau" (FR) zitiert.   weiter...


Tarifabschluss

Helios einigt sich mit Ärzten

Helios und der Marburger Bund haben sich auf einen neuen Tarifvertrag für die 2.500 Ärzte des Unternehmens geeinigt, die in den 24 ehemaligen Rhönkliniken beschäftigt sind. Danach steigen die Ärztegehälter rückwirkend zum 1. Januar 2015 um 2,3 Prozent, ab 1. Februar 2016 um weitere 2,8 Prozent.   weiter...


Roland-Berger-Studie

Fast jeder zweite Klinikmanager erreicht Planvorgaben nicht

Die wirtschaftliche Lage deutscher Krankenhäuser verschlechtert sich weiter: Trotz steigender Umsätze konnte 2014 nur knapp jedes zweite Krankenhaus ein positives Jahresergebnis erreichen. Zu diesem Ergebnis kommt die Unternehmensberatung Roland Berger nach einer Befragung von Vorständen und Geschäftsführern der 400 größten deutschen Krankenhäuser, meist in öffentlich-rechtlicher Trägerschaft.   weiter...


Pflege, Alter Mensch, Rollstuhl

Pflege-Tüv

Aus für Pflegenoten

Wegen mangelder Aussagekraft werden die 2009 eingeführten Pflegenoten wieder gekippt. Das bisherige Schulnotensystem wird zum 1. Januar 2016 ausgesetzt, kündigte Karl-Josef Laumann, Pflegebevollmächtiger der Bundesregierung, an. Gleichzeitig soll das Bewertungssystem grundlegend reformiert werden.    weiter...


Patientenmorde

Anklage gegen Ex-Oberstaatsanwalt

Ein früherer Oberstaatsanwalt soll die Ermittlungen gegen den Ex-Krankenpfleger Niels Högel weges Mordes an Patienten verschleppt haben. Die Staatsanwaltschaft Osnabrück hat nun Anklage gegen den Oldenburger Kollegen wegen Strafvereitelung im Amt und Rechtsbeugung erhoben.   weiter...


Interview mit Gematik-Chef Elmer

„Der Austausch mit Kliniken hat deutlich zugenommen”

Der Gesetzgeber will, dass die Gematik das Thema Interoperabilität im Gesundheitswesen federführend voranbringt. Im Gespräch mit kma erklärt Gematik-Chef Arno Elmer, dass sich auch Krankenhäuser zunehmend mit der Telematikinfrastruktur befassen.   weiter...


Medizinische Hochschule Brandenburg

Erste Medizin-Uni in Brandenburg startet Lehrbetrieb

Mit 48 Medizinstudenten und 25 Studenten der Psychologie beginnen am 13. April in Neuruppin die Vorlesungen an Brandenburgs erster medizinischer Hochschule.   weiter...