Interview mit Josef Düllings (VKD)

"Gröhe fährt mit dem Panzer durchs Blumenbeet"

Josef Düllings, Präsident des Verbandes der Krankenhausdirektoren Deutschlands (VKD), spricht über die Frustration in den Krankenhäusern und lässt kein gutes Haar am Reformvorschlag der Bundesregierung.   weiter...

Uniklinik Mainz

Das Defizit hat sich weiter verringert

Die Uniklinik Mainz schließt das Jahr 2014 mit einem Jahresfehlbetrag von rund 6,5 Millionen Euro ab.   weiter...

Annett Klingsporn, Geschäftsführerin Personal, Vivantes Berlin.

Bahnmanagerin wechselt zu kommunalem Klinikkonzern

Annett Klingsporn neue Personalchefin bei Vivantes

Die Deutsche-Bahn-Managerin übernimmt das Personalressort beim kommunalen Berliner Klinikkonzern Vivantes. Sie wird damit Nachfolgerin von Christian Friese und tritt ihre Position zum 1. Juli 2015 an.   weiter...

Asklepios S-Bahn-Werbung seit Juni 2015

Asklepios-Kliniken Hamburg

Suche nach Pflege-Azubis per S-Bahn-Reklame

Als erstes Krankenhausunternehmen deutschlandweit umwerben die Hamburger Asklepios-Kliniken potenziellen Nachwuchs mit Außenwerbung auf S-Bahn-Zügen. Hauptadressaten sind Jugendliche, die Berufe in der stationären Krankenpflege ergreifen wollen.   weiter...

Krankenhausbett im Flur mit Patientin und Schwestern

Kritik von Patientenschützern

Kliniken im Südwesten sparen auf Kosten der Pflege

Baden-Württembergs Krankenhäuser haben einer Statistik zufolge in den vergangenen Jahrzehnten deutlich mehr Ärzte eingestellt und zugleich Pflegepersonal abgebaut. Dies ergibt sich aus einer Analyse der Deutschen Stiftung Patientenschutz.   weiter...


Uniklinik Jena

Ekkehard Eigendorff ist neuer Geschäftsführer des Tumorzentrums

Der internistische Onkologe Ekkehard Eigendorff übernimmt am 1. Juli 2015 die Geschäftsführung des "UniversitätsTumorCentrums" am Universitätsklinikum Jena (UKJ).    weiter...


Bauvorbescheid erteilt

Bau einer forensischen Klinik in Lünen rückt näher

Der Bau einer neuen Klinik für psychisch kranke Straftäter auf einem ehemaligen Zechengelände in Lünen im Ruhrgebiet ist ein Stück näher gerückt.   weiter...


Klinikum Kassel

Gesundheit Nordhessen Holding AG

Klinikum Kassel rettet der GNH die Bilanz

Schwarze Zahlen am Hauptstandort Kassel haben im Geschäftsjahr 2014 die Verluste in den anderen Bereichen der Gesundheit Nordhessen (GNH) aufgefangen. Zum sechsten Mal in Folge schrieb der kommunale Klinikkonzern damit schwarze Zahlen.   weiter...


Krankenhausstrukturgesetz

Kommunale Kliniken warnen vor der „Rasenmähermethode”

Die großen kommunalen Krankenhäuser in Deutschland wehren sich gegen das vor einer Woche vom Bundeskabinett beschlossene Krankenhausstrukturgesetz.   weiter...


KBV

Gassen kritisiert Regierungspläne für mehr Landärzte

Die Pläne der Bundesregierung, mehr Ärzte auf dem Land anzusiedeln, laufen nach Ansicht des Vorsitzenden der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Gassen, ins Leere.   weiter...


Charité Berlin

Streik geht trotz geplanter Gespräche weiter

Trotz geplanter Gespräche zwischen der Geschäftsleitung der Charité und der Gewerkschaft Verdi geht der Streik der Pflegekräfte am Universitätsklinikum auch den vierten Tag weiter.   weiter...


Patient im Wachkoma

EU-Richter erlauben Sterbehilfe

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat Sterbehilfe für einen Querschnittsgelähmten in Frankreich gebilligt. Die Entscheidung des obersten französischen Verwaltungsgerichts, die künstliche Ernährung des Wachkoma-Patienten Vincent Lambert zu beenden, sei kein Verstoß gegen das Recht auf Leben der Europäischen Menschenrechtskonvention, befanden 12 der 17 Straßburger Richter.   weiter...


IT-Benchmarking

Neue Munition für CIOs

Wenn in der Klinik Grabenkämpfe um neues Personal oder Investitionen anstehen, haben IT-Leiter oft schlechte Karten. Sie können ihre Kostenstruktur nur grob darstellen, und das überzeugt die Klinikgeschäftsführung oft nicht. Die beiden IT-Leiter Udo Purwin (Lukaskrankenhaus Neuss) und Ralf Boldt (Klinikum Oldenburg) wollen das ändern.   weiter...


Rheinische Akademie Köln

Fachschule richtet Studiengang Gesundheitsökonomie ein

Die Fachschule für Wirtschaft an der Rheinischen Akademie Köln (RAK) bietet ab dem Wintersemester 2015/2016 einen Schwerpunkt Gesundheitsökonomie und -management an.   weiter...