Inhaltsverzeichnis

Editorial

Namen & Nachrichten

Politik

Wirtschaft

Börse

Technologie

Management

Facility Management

Beruf & Karriere

FKT Nachrichten

ÖVKT Nachrichten

Branche

Kommentar

Vorschau

KKH/MHH

Erfolgreicher Probelauf

Es ist das alte Was-Wäre-Wenn-Thema. Die Medizin ist heute in manchen Bereichen so weit, dass sie Krankheiten diagnostizieren kann, lange bevor der Patient Symptome verspürt. Die KKH hat in einem groß angelegten Gentest ihren Versicherten die Möglichkeit gegeben, sich auf die Stoffwechselerkrankung Hämochromatose untersuchen zu lassen, und kam auf erstaunliche Ergebnisse.

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

Es ist ein sehr ambivalentes Thema, ob der Mensch mit seinen eigenen Krankheitsdispositionen konfrontiert sein möchte. Einerseits könnte er Präventionsmaßnahmen ergreifen, die, wenn auch nicht die Krankheit verhindern, doch den Zeitpunkt des Krankheitsausbruchs p...

Trotz der außergewöhnlich hohen Fürsprache der Versicherten, mussten im Vorfeld Vorbehalte bezüglich der Datensicherheit und des Patientenschutzes abgebaut werden. Dennoch stellte sich heraus, “dass Gentests von der Bevölkerung offenbar wesentlich unspektak...

Claudia Heuer
kma 10/2006 - Seite: 050

Kommentar hinzufügen

Hinweis: Kommentare können von allen Besuchern gelesen werden. Nutzen Sie daher bitte die Kommentarfunktion ausschließlich für einen Kommentar zu diesem Artikel. Allgemeine Fragen zum Artikel können Sie gerne über das Kontaktformular an uns richten.

Ihr Name:*
Betreff:*
Kommentar:*
Sicherheitscode:* 

Bitte Lösung der gestellten Rechenaufgabe eintragen!
 
* Pflichtfelder