Inhaltsverzeichnis

Editorial

Namen & Nachrichten

Politik

Spezial

Wirtschaft

Börse

Technologie

Management

Facility Management

Beruf & Karriere

FKT Nachrichten

ÖVKT Nachrichten

Branche

Kommentar

Vorschau

Spracherkennung

Lernende Schreibhilfen

Spracherkennung erleichtert den Alltag in der Klinik, beschleunigt Abläufe und Geschäftsprozesse. Sagen die Hersteller. Ob das so stimmt? Wir haben es ausprobiert: Der Autor diktiert den Artikel in die Programme – nach Minimaltraining, ohne ergänzendes Vokabular. Ein Worst-Case-Szenario, zumal sich ein Fehler leicht per Sprachbefehl korrigieren lässt. Nur sieht dann niemand, was die Programme aus dem Stand können. (Die nachträglich per Hand korrigierten Fehler sind rot markiert.)

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

Diktat Start:
Nuance Dragon NaturallySpeaking arbeitet anders als die übrigen Programme mit einer eigenen Speech-Engine, also einer hauseigenen Erkennung. Charmant an dem Programm ist, dass man mit ihm direkt in Dokumente diktieren kann, wie hier in Write...

Wer im medizinischen Umfeld arbeitet, wird mit dem Standardvokabular nicht auskommen. Die Fachbegriffe, Kürzel und zum Teil sehr spezifischen Satzstrukturen fordern dem Programm sehr viel Konzentration ab – die es freilich nicht hat. Daher gibt es nur zwei Wege zur erf...

Dieser Teil des Artikels wird in den so genannten Editor diktiert. Das Profil ist zwar auf die Stimme des Sprechers trainiert, mit dem regulären Business-Vokabular ohne zusätzliche Ergänzungen. Das erklärt, wie auch bei den übrigen Programmen, dass durchs...

Auch DictaPlus 5s kann als Netzwerk Lösung Klinik weit eingesetzt werden. Ihre strukturierte Rechteverteilung berücksichtigt wichtige Datenschutz Aspekte. Sie erlaubt es auch, in getrennten Räumen sitzende Schreibkräfte zu Pools zusammenzufassen und diese zu v...

Noch ein Wort zu den Wörtern: Philips SpeechMagic hat ein aktives Vokabular von 120.000 Wörtern. Das gilt separat für das medizinische und das juristische Vokabular. Weitere 64.000 Wörter kann es dazu lernen. Zusätzlich hat das Programm einen passiven Wor...

iListen schreibt diesen Text auf einen Apple PowerBook mit 1,5 Megahertz Takt Frequenz und einem Gigabyte Speicher direkt in eine Textverarbeitung. Ohne viel Speicher und einen flinken Prozessor geriete auch hier die Spracherkennung ins Stocken oder sie produzierte Unsinn.
Al...



Unser Praxistest:

...

Dragon Naturally Speaking (mit Mevotech Radiologie-Vokabular)
Beurteilung: bilateral höhergradiges panlobuläres Emphysem mit diskretem fibrotischem Umbau des Interstitiums. Weit gehend normale Parenchymdarstellung der Lungen, lediglich supradiaphragm...

Philips SpeechMagic (DictaPlus; Medizinvokabular)
Beurteilung: Bilaterale höhergradiges Behandlung wurde das Emphysem diskrete fibrotischen Umbau des Interstitiums. Weitgehend normale Parenchymdarstellung der Lungen, lediglich supradiaphragmal. Kein Anhal...

Errare elektrisch Est...

Nuance Dragon Naturally Speaking
Speech-Engine – Citygentlemen
Open Office – Opel Office
Outlook – Outlaw
Mevotech – Mehr Erotik
Nuance – nie aus...

Philips Speech Magic mit DictaPlus 5s
Look and Feel passt – Logo viel dass
Schreibbüros – schreiben Rose
Outlook an – Autokran
KIS – Karies
Befundungen – Bauvolumen...

 ...

Nicklas Geisendorf
kma 11/2006 - Seite: 092

Kommentar hinzufügen

Hinweis: Kommentare können von allen Besuchern gelesen werden. Nutzen Sie daher bitte die Kommentarfunktion ausschließlich für einen Kommentar zu diesem Artikel. Allgemeine Fragen zum Artikel können Sie gerne über das Kontaktformular an uns richten.

Ihr Name:*
Betreff:*
Kommentar:*
Sicherheitscode:* 

Bitte Lösung der gestellten Rechenaufgabe eintragen!
 
* Pflichtfelder