Inhaltsverzeichnis

Editorial

Namen & Nachrichten

Recht

Namen & Nachrichten

Politik

Wirtschaft

Börse

Management

Facility Management

Spezial

Beruf & Karriere

FKT Nachrichten

ÖVKT Nachrichten

Branche

Kommentar

Vorschau

Gesundheitswirtschaft

Risiko-Struktur-Ausgleich

Was an Begrif­f­lich­keiten gewaltig aufge­türmt wird, hat oft wenig mit dem zu tun, worum es eigentlich geht. Struk­tu­relle Risiken werden in unserem Gesund­heits­wesen längst durch­ge­reicht.

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

Die Politik „delegiert“ die gesell­schaft­lichen Risiken wie Arbeits­lo­sigkeit, kürzere Beschäftigungs­zeiten, demogra­fische Auswir­kungen an die Kranken­ver­si­che­rungen. Gleich­zeitig werden die gesetzlich dekla­rierten Risiko­zu­lagen wie Tabak-, Alkoh...

Die Weihnachtszeit ist die Zeit des Friedens, der Freude und der Hoffnung. Freuen wir uns: Der Risiko-Struktur-Ausgleich funktio­niert! Ob er durch DMP und IVS oder die Strei­te­reien um kassen­artenübergrei­fende Finanz­transfers besser oder schlechter werden soll, ist eige...

Der Verband der Kranken­haus­di­rek­toren hat dazu mit acht Thesen einige vernünftige Vorschläge parat. Zum Beispiel, Prävention und private Vorsor­ge­auf­wen­dungen steuerlich anzuer­kennen. Das könnte dem kränkelnden Gesund­heits­wesen bei der Saluto­ge...


...

Mirko von Restorff
kma 12/2006 - Seite: 003