Inhaltsverzeichnis

Editorial

Namen & Nachrichten

Recht

Politik

Wirtschaft

Börse

Technologie

Management

Facility Management

Spezial

Beruf & Karriere

FKT Nachrichten

ÖVKT Nachrichten

Branche

Kommentar

Vorschau

PR-Strategien

Unternehmen präsentieren sich zunehmend mit Referenzen

Die PR-Strategien der Unternehmen haben sich in den vergangenen Jahren immer mehr in Richtung von Referenzberichten entwickelt. Man lässt sich und seine Produkte durch Dritte loben oder verweist auf Akquisitionserfolge. Die Gründe sind dafür sind offenkundig: Marktakzeptanz überzeugt mehr als Eigenlob. Auch in diesem ”Blick in die Wirtschaft” überwiegen die sogenannten ”Referenzberichte”.

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

So meldet Eizo, Japan mit Stolz die Auszeichnung durch die internationale Unternehmensberatung Frost & Sullivan, die alljährlich Unternehmen würdigt, die mit ihren Innovationen bleibende und beispielhafte Trends in der Industrie setzen....

Mit der Verleihung dieses Preises verweisen die Unternehmensberater auf die Fähigkeit von Eizo, mit ihrer vielfältigen Produktpalette europaweit die unterschiedlichsten Bedürfnisse von Krankenhäusern- und Röntgeninstituten abdecken zu können. Die Medical-Imaging-Lösungen von Eizo...

“Dank der DICOM-Preset-Monitore für die Betrachtung radiologischer Aufnahmen aus der digitalen Bildverteilung konnte Eizo Nanao ihren Marktanteil weiter ausbauen, indem sie einen qualitativ hochwertigen Monitor als erschwingliche Lösung für Krankenhäuser und Röntgeninstitut...

Im Rahmen eines Seminars zum Thema Ver- und Entsorgung, Abfallwirtschaft und Arbeitssicherheit am Hamburg Port Training Institute (HPTI) besichtigten mehr als 30 Vertreter griechischer Kliniken das Zehnacker-Logistikzentrum in Hamburg. Die Teilnehmer konnten dabei den Weg eines L...

Wegweisendes Referenzobjekt in Polen...

Komplexe Aufgabenstellung
Die am 1. August 2006 eröffnete Abteilung für nuklearmedizinische Diagnostik und Behandlung schließt in der Region Oberschlesien eine drängende Versorgungslücke. Mithilfe neuester medizinischer Apparaturen können in der hochmodernen Ambulanzstation un...

Gelungenes Ergebnis
Die neue Nuklearmedizin schließt an die vorhandene Abteilung für Lungenkrankheiten an, an die es auch architektonisch angepasst ist. Die Fenster sind durch profilierte graue Streifen voneinander abgehoben, was dem Gebäude ein dynamisches modernes Antlitz ve...

Hygiene und Komfort mit innovativen Steckbecken und Spülapparaten...

Das aus hautfreundlich strukturiertem Kunststoff entwickelte Steckbecken bietet durch seine ergonomische Formgestaltung ein Höchstmaß an Liegekomfort für unterschiedlichste Pflegebedürftigkeiten (zum Beispiel immobile oder gebrechliche Patienten, Patienten mit Diarrhoe oder chron...

Multifunktionales Desinfektionsmittel Bacoban/AB...

Maria Thalmayr
kma 02/2007 - Seite: 84

Kommentar hinzufügen

Hinweis: Kommentare können von allen Besuchern gelesen werden. Nutzen Sie daher bitte die Kommentarfunktion ausschließlich für einen Kommentar zu diesem Artikel. Allgemeine Fragen zum Artikel können Sie gerne über das Kontaktformular an uns richten.

Ihr Name:*
Betreff:*
Kommentar:*
Sicherheitscode:* 

Bitte Lösung der gestellten Rechenaufgabe eintragen!
 
* Pflichtfelder