Inhaltsverzeichnis

Editorial

Namen & Nachrichten

DKG
Seitenwechsel
Seite: 11

Recht

Namen & Nachrichten

Politik

Wirtschaft

Börse

Management

Facility Management

Spezial

Beruf & Karriere

FKT Nachrichten

ÖVKT Nachrichten

Branche

Kommentar

Vorschau

Klinikapotheken

Klasse durch Masse

Die Hamburger Asklepios-Kliniken haben ihre vier Klini­ka­po­theken an einem Standort vereinigt und durch eine hochmo­derne Produktion und Lager­haltung ergänzt. Entstanden ist ein Pharma­be­trieb, der die großen Player in die Schranken weist – zur Not produ­ziert man eben selbst.

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

Klack, klack, klack – unermüdlich spuckt der Automat eine endlos schei­nende Plastik­schlange aus. Die besteht aus einzeln verpackten Medika­menten, beschriftet mit Patienten- und Produkt­namen und der empfoh­lenen Zeit der Einnahme. Die Schwester muss den Patienten nur noch den ...

Simone Melzer, Abtei­lungs­lei­terin für klinisch-pharma­zeu­tische Spezial­leis­tungen, führt die elektro­ni­schen Akten der PAV-Patienten vor. Einge­tragen und netzwerkweit abrufbar ist hier die Medikation jedes Einzelnen. “Der Patient erhält die Präparate erst, nachdem e...

Ein Lkw wartet abfahr­bereit am Tor des Lagers. Nach Barmbek soll der nächste Transport gehen. An Werktagen wird jedes Haus in Hamburg dreimal täglich angefahren. In der Logistik sehen die Kritiker der Klinik­großa­po­theken eine Gefahr. “Durch die Trans­porte entstehen wie...

Vergleiche sind auch deshalb schwierig, weil in den meisten EU-Ländern wie auch in den USA Apotheken, die eine so große Patien­tenzahl versorgen, nicht erlaubt sind. “In vielen EU-Ländern, beispiels­weise in Spanien und Belgien, muss es ab etwa 250 Betten eine eigene Kranke...

Reform­bedarf:
Die Arbeit kleiner Klini­ka­po­theken mutet altmo­disch an. Keine EDV, keine Konzepte zur Arznei­mit­tel­si­cherheit. Der Apotheker ist Arznei­mit­tel­lie­ferant – sein Wissen wird nicht syste­ma­tisch im Kranken­hau­salltag genutzt. Großpro­je...

Friederike Lorenz
kma 06/2007 - Seite: 034