Inhaltsverzeichnis

Editorial

Namen & Nachrichten

Roche
Druckaufbau
Seite: 13

Recht

Politik

Wirtschaft

Börse

Spezial

Management

Technologie

Facility Management

Beruf & Karriere

FKT Nachrichten

ÖVKT Nachrichten

Branche

Kommentar

Vorschau

Siemens Medical Solutions

Stapellauf

Die Westfä­lische Wilhelms-Univer­sität (WWU) kann im Rahmen ihrer Exzel­len­zin­i­tiative auf ein neues Vorzei­ge­in­stitut verweisen. Mithilfe einer Public Private Partnership zwischen der WWU und Siemens Medical Solutions wurde das Europäische Institut für Molekulare Bildgebung (EIMI) aus der Taufe gehoben.

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

“Die molekulare Bildgebung, die am Institut weiter­ent­wi­ckelt wird, soll zukünftig eine heraus­ra­gende Stellung bei den diagnos­ti­schen Verfahren erlangen”, erklärt Michael Schäfers, Nukle­ar­me­di­ziner und neu gewählter Vorstands­vor­sit­zender des EIMI, “...

Auch der Mehrwert für das Unter­nehmen Siemens, das derzeit bemüht sind, sich als Diagnostics-Unter­nehmen zu positio­nieren, ist offen­kundig. “Nur mit inten­siver Unter­stützung der Forschung können wir die diagnos­ti­schen Verfahren weiter­ent­wi­ckeln”, begründet ...

Claudia Heuer
kma 07/2007 - Seite: 010

Kommentar hinzufügen

Hinweis: Kommentare können von allen Besuchern gelesen werden. Nutzen Sie daher bitte die Kommentarfunktion ausschließlich für einen Kommentar zu diesem Artikel. Allgemeine Fragen zum Artikel können Sie gerne über das Kontaktformular an uns richten.

 
* Pflichtfelder
Ihr Name:*
Überschrift:*
Kommentar:*
Sicherheitscode:* 

Bitte Lösung der gestellten Rechenaufgabe eintragen!