Inhaltsverzeichnis

Editorial

Namen & Nachrichten

Politik

Wirtschaft

Technologie

Management

Spezial

Facility Management

Beruf & Karriere

FKT Nachrichten

ÖVKT Nachrichten

Branche

Kommentar

Vorschau

Sunrise Senior Living

Die Idealisten

Roberto Marconi schreibt das Wort Familie groß. Er ist damit der perfekte Deutschland-Geschäfts­führer für die ameri­ka­nische Alten­heim­kette Sunrise, die auf häusliche und liebe­volle Atmos­phäre schwört. Doch nur wenige Deutsche wollen den Preis für den hohen Perso­nal­schlüssel und die ungewöhn­lichen Konzepte zahlen.

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

Marconi stammt aus einer italie­ni­schen Großfa­milie und macht keinen Hehl daraus, dass sie seinem Idealbild entspricht. “In dem Heimatort meines Vaters, Cerveteri nördlich von Rom, sorgen sich noch die Famili­en­an­gehö­rigen um die Alten, und wer das Gespräch sucht, geht...

Auch das gediegene Ambiente trägt zur familiären Atmos­phäre bei. Marconi demon­s­triert dies in dem Domizil in Reinbek bei Hamburg, das im Zentrum des schleswig-holstei­ni­schen Städt­chens gelegen ist: Ein zweistö­ckiges, zartgelb gestri­chenes Altbau­en­semble mit blumen­bepfl...

Der 42-jährige Marconi kommt ursprünglich aus dem Hotelfach und hat unter anderem in den Hotel­ketten Hilton und Inter­con­ti­nental gearbeitet. Erstmals kam er mit dem Thema Senio­ren­be­t­reuung 1995 in Kontakt: Er wurde Verwal­tungs­leiter einer Rehak­linik am Tegernsee, die a...

Ungewöhn­liche Pflege­kon­zepte, hübsche Apart­ments und fürsor­g­liche Mitar­beiter: Es scheint, als müsste Marconi betagten Menschen bloß noch einen Platz an der Sonne vermitteln. Doch wegen knapper Pflege­kassen und eines großen Angebots an Alten­heimen in Deutschland muss Mar...

Der Beweis, dass es genügend Senioren in Deutschland gibt, die das Leben in einem Altenheim wie Sunrise wünschen und das auch bezahlen können, steht aller­dings zweieinhalb Jahre nach der Eröffnung des ersten Domizils in Hamburg noch aus. Bisher werden die Sunrise-Domizile nur zö...

Sunrise Senior Living: Weltkonzern in 25 Jahren
Das Ehepaar Terry und Paul Klaassen gründete Sunrise 1981 in Oakton (US-Staat Virginia) mit dem Ziel, die Lebens­qua­lität von Senioren zu verbessern. Auf der Basis einer nieder­län­di­schen Idee entwi­ckelten si...

Inga Niermann Kirsten Gaede
kma 08/2007 - Seite: 030