Inhaltsverzeichnis

Editorial

Namen & Nachrichten

Politik

Wirtschaft

Technologie

Management

Spezial

Facility Management

Beruf & Karriere

FKT Nachrichten

ÖVKT Nachrichten

Branche

Kommentar

Vorschau

Klinikübernahmen

In den Startlöchern

Das Potenzial für Fusionen und Übernahmen bei Kliniken und Pflege­heimen ist enorm. An privaten Mitteln mangelt es nicht. Es fehlen aber Anlagemög­lich­keiten. Doch das wird sich vermutlich bald ändern.

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

Konzen­t­ration ist nötig
Der Bedarf an Konso­li­dierung und Konzen­t­ration ist groß im Klinik- und Pflege­heim­sektor: Der Kosten- und Leistungs­druck macht ein Wachstum mittels Fusionen und Akqui­si­tionen nötig, um höhere Skalen­er­träge zu erzielen. Bish...

Diese auslän­di­schen Konzerne haben ihren Willen, in Deutschland zu expan­dieren, bekundet. Sie bilden vermutlich nur die Spitze des Eisberges. Das Beispiel von Axel Paeger, einem ehema­ligen Asklepios-Manager, der über die Schweizer Ameos Gruppe mit Private-Equity-Inves­toren f...

Diese Unter­nehmen stehen aller­dings nicht zum Verkauf, mit Ausnahme von Asklepios, die 2008 oder 2009 das Initial Public Offering (IPO), sprich einen Börsengang, anstrebt. ...

Hartmut Schmidt
kma 08/2007 - Seite: 039