Inhaltsverzeichnis

Wirtschaft

ITeG
Neuanfang
Seite: 42

Editorial

Namen & Nachrichten

Recht

Politik

Wirtschaft

Börse

Spezial

Management

Facility Management

Beruf & Karriere

FKT Nachrichten

ÖVKT Nachrichten

Branche

Kommentar

Vorschau

Lünendonk-Liste

Tendenz: freundlich

Immer mehr FM-Anbieter entdecken das Gesund­heits­wesen für sich. Damit kann Leben in den Markt kommen und sich das Preis­gefüge deutlich verändern. Das böte Chancen für Kliniken, guten Service für weniger Geld einzu­kaufen.

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

Es ist nicht anders als beim Wetter: Schlägt der Zeiger am Barometer richtig aus, ändert sich die Großwet­terlage. Bei der jährlich veröf­f­ent­lichten Lünendonk-Liste, die als Markt­ba­ro­meter für die Facility-Management-Branche in Deutschland gilt, ist der Ausschlag diesmal kl...

Vergleichbare Verän­de­rungen ergaben sich bei der Frage, ob Unter­nehmen zugleich konkret beabsich­tigen, ihr Portfolio in Richtung Healthcare zu erweitern. Immer mehr FM-Anbieter wollen sich selbst zugleich als Spezia­listen für Healthcare definiert wissen. Nach einem Wert von ...

Die Debatte um chronische Finanznot und eine Neusor­tierung von Kern- und Randkom­pe­tenzen scheinen die FM-Anbieter munter zu machen. “Die Kliniken konzen­trieren sich also zunehmend auf medizi­nische Versorgung und Pflege”, sagt Matthias Felten, Sprecher von Hochtie...

Mehls deutet noch auf ein zweites Feld hin, das zunehmend attraktiv zu werden scheint: die Public-Private-Partnership oder PPP genannten Koope­ra­ti­ons­mo­delle von öffent­lichen Klinik­be­t­reibern mit privaten Wirtschafts­un­ter­nehmen. “Das gängigste Modell wird in den ...

Soll ein PPP-Projekt erfolg­reich sein, sind die Anfor­de­rungen bei Logistik und Leistungen sehr hoch. “Der Anbie­ter­markt, der diese Voraus­set­zungen erfüllt, ist in Deutschland übersichtlich”, meint Matthias Felten von Hochtief und ergänzt: “Angesichts der ...

Nicklas Geisendorf
kma 09/2007 - Seite: 068