Inhaltsverzeichnis

Editorial

Namen & Nachrichten

Recht

Politik

Wirtschaft

Börse

Technologie

Management

Facility Management

Spezial

Beruf & Karriere

FKT Nachrichten

ÖVKT Nachrichten

Branche

Kommentar

Vorschau

Bundessozialgericht

Rechtfertigungszwang für Ärzte

Der Große Senat des Bundes­so­zial­ge­richts hat in einer höchs­trich­ter­lichen Entscheidung den Behand­lungs­spielraum von Kranken­hausärzten beschnitten und im Gegenzug den Kranken­kassen einen größeren Einfluss auf die Kranken­haus­be­handlung zugebilligt.

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

Fortan haben sich Ärzte zu recht­fer­tigen, wenn sie eine stati­onäre Behandlung als weiterhin notwendig erachten, und dürfen den Patien­ten­au­f­enthalt nicht eigen­ständig gegen den Willen der Kranken­kassen verlängern.
Es müsse nach medizi­ni­schen Erfor­der­nissen festgel...

kma
kma 10/2007 - Seite: 012