Inhaltsverzeichnis

Editorial

Namen & Nachrichten

Recht

Politik

Wirtschaft

Börse

Technologie

Management

Facility Management

Spezial

Beruf & Karriere

FKT Nachrichten

ÖVKT Nachrichten

Branche

Kommentar

Vorschau

Besser verzahnen

EDV und Technik im Krankenhaus

”Warum sind Technik und die EDV vielerorts so weit auseinandergedriftet und wie kann die Zusammenarbeit zwischen diesen Abteilungen optimiert werden?” Dieser sicher für viele Krankenhäuser brisanten Fragestellung widmete sich eine Diskussionsrunde aus Technischen und IT-Leitern bei einer gemeinsamen Fortbildungsveranstaltung der Regionalgruppen Bayern-Nord und Bayern-Süd im Klinikum Ingolstadt.

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

Obwohl oder gerade weil die EDV-Abteilung in den meisten Krankenhäusern zunächst einmal mit in der Technik angesiedelt war und sich erst innerhalb der letzten Jahre durch den rasanten Fortschritt im Bereich der Informationstechnologie verselbstständigte, ist bei der Verzahnung di...

Denn: “Sowohl die Technik als auch die EDV gehören nicht zum Kerngeschäft eines Krankenhauses. Beide Abteilungen sehen sich einer immer schärferen Konkurrenz mit externen Dienstleistern gegenüber, die nur darauf warten, als lachende Dritte und Vierte aus dem in manchen Kran...

Die Informatiker räumen ein, dass sie es in vielerlei Hinsicht leichter haben, das Klinikumfeld durch einfache Maßnahmen für sich einzunehmen und zu beeindrucken – allein schon weil der enorme Fortschritt in der Informationstechnologie immer wieder Neues bringe, was im Krankenhau...

Auf der Suche nach Lösungen für eine bessere Zusammenarbeit zwischen Technik und EDV verweist Christian Doerk, Leiter der EDV-Abteilung in der Klinik Dr. Schindlbeck in Herrsching am Ammersee, auf die Vorgehensweise seines Hauses. In Herrsching habe man die Verzahnung nicht nur v...

Die Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung für Aufzüge war weiterer Themenschwerpunkt der Bayerntagung am 24. Juli 2007 im Klinikum Ingolstadt. Am 31.12.2007 wird das seit nunmehr fünf Jahren gültige Regelwerk, das Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit auf der Grundlage Europä...

Grünert bereitet Rückzug vor
Bei der Fortbildungsveranstaltung in Ingolstadt kündigte Helmut Grünert seinen Rücktritt als Leiter der Regionalgruppe Bayern-Süd an. Grünert engagiert sich seit 1981 in der Fachvereinigung Krankenhaustechnik. Seit 1999 leitet er d...

Der Vorstand steht seinen Mitgliedern hier am 16. November von 11 bis 12 Uhr für persönliche Gespräche zur Verfügung. Druckfrisch wird bei dieser Gelegenheit auch das erste Jahrbuch TG – Technik im Gesundheitswesen 2008/2009 der Öffentlichkeit präsentiert und verteilt....

Maria Thalmayr
kma 10/2007 - Seite: 100

Kommentar hinzufügen

Hinweis: Kommentare können von allen Besuchern gelesen werden. Nutzen Sie daher bitte die Kommentarfunktion ausschließlich für einen Kommentar zu diesem Artikel. Allgemeine Fragen zum Artikel können Sie gerne über das Kontaktformular an uns richten.

Ihr Name:*
Betreff:*
Kommentar:*
Sicherheitscode:* 

Bitte Lösung der gestellten Rechenaufgabe eintragen!
 
* Pflichtfelder