Inhaltsverzeichnis

Editorial

Namen & Nachrichten

Recht

Namen & Nachrichten

Politik

Wirtschaft

Börse

Spezial

Management

Facility Management

Beruf & Karriere

FKT Nachrichten

ÖVKT Nachrichten

Branche

Kommentar

Vorschau

Klinik-Aktien

Unterschätzt

Hiobs­bot­schaften aus dem Banken­sektor, verpuf­fende Rettungs­ver­suche der US-Notenbank und stetig fallende Aktien­kurse: der Aktien­markt ist derzeit nichts für schwache Nerven. Eine Prognose über den weiteren Verlauf der Märkte ist schwer möglich. Eines zeigt sich aller­dings jetzt schon: Die Aktien von Rhön & Co. werden deutlich unter­be­wertet.

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

Lädierte Banken
Der deutsche Aktien­markt befindet sich in einer Abwärts­spirale. Ein Ende ist schwer absehbar, weil die Hypothe­ken­krise in den USA immer weitere Kreise zieht. Sie hat mit dem Notverkauf der Bear Stearns an JP Morgan Chase zwar ihren vorläu­...

Hartmut Schmidt
kma 04/2008 - Seite: 046