Inhaltsverzeichnis

Editorial

Namen & Nachrichten

Recht

Politik

Wirtschaft

Börse

Technologie

Management

Spezial

Facility Management

Beruf & Karriere

FKT Nachrichten

ÖVKT Nachrichten

Blick in die Wirtschaft

Kommentar

Vorschau

Heilmittelwerbegesetz

Den Bock zum Gärtner gemacht

Die EU-Kommission plant eine Aufhebung des Werbe­verbots für rezeptpf­lichtige Arzneien. Ausge­rechnet die Hersteller sollen für die objektive Infor­mation ihrer Arzneien verant­wortlich sein. Die Bundes­re­gierung hat bereits ihr Veto eingelegt.

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

Pillen schlucken ist Vertrau­ens­sache. Fast kaum jemand weiß, was er wirklich zu sich nimmt. Die EU-Kommission will deswegen die Qualität der frei zugänglichen Infor­ma­tionen über rezeptpf­lichtige Arznei­mittel verbessern. Die Objek­tivität solcher In...

Polly Schmincke
kma 06/2008 - Seite: 006-006