Inhaltsverzeichnis

Editorial

Namen & Nachrichten

Rechtsdepesche

Politik

Unternehmen & Märkte

Unternehmen & Märkte - Börse

Technologie

Management

Spezial

Facility Management

Beruf & Karriere

FKT-Nachrichten

ÖVKT-Nachrichten

Blick in die Wirtschaft

Kommentar

Vorschau

Gesundheitspolitik

Die Wollust des Verteilungsstaates

Die DRGs sollten für mehr Trans­parenz und Leistungs­ge­rech­tigkeit sorgen, Integrierte Versorgung und Selek­tives Kontra­hieren für mehr Wettbewerb und Innova­tionen im System der Gesund­heits­wirt­schaft.

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

All dies sollen nun künftig Ideen und Vokabeln von gestern sein. Da mag Arbeit­ge­berpräsident Dieter Hundt ruhig schimpfen: „Ich fordere die Bundes­ge­sund­heits­mi­nis­terin auf, nicht weiter Ausga­ben­po­litik zulasten von Arbeit­nehmern und Betrieben zu betrei...

Mirko v. Restorff
kma 08/2008 - Seite: 003-003

Kommentar hinzufügen

Hinweis: Kommentare können von allen Besuchern gelesen werden. Nutzen Sie daher bitte die Kommentarfunktion ausschließlich für einen Kommentar zu diesem Artikel. Allgemeine Fragen zum Artikel können Sie gerne über das Kontaktformular an uns richten.

 
* Pflichtfelder
Ihr Name:*
Überschrift:*
Kommentar:*
Sicherheitscode:* 

Bitte Lösung der gestellten Rechenaufgabe eintragen!