Inhaltsverzeichnis

Editorial

Namen & Nachrichten

Rechtsdepesche

Politik

Unternehmen & Märkte

Technologie

Management

Facility Management

Beruf & Karriere

FKT Nachrichten

ÖVKT Nachrichten

Blick in die Wirtschaft

Kommentar

Vorschau

Fortbildung in Thüringen

Technik im Klinikzusammenschluss

Vier Thüringer und zwei bayerische Kranken­häuser koope­rieren seit Beginn dieses Jahres in einem regio­nalen Klinik­zu­sam­men­schluss, der 3.000 Mitar­beiter unter einem Dach vereint. Die begin­nende Zusam­men­arbeit der techni­schen Abtei­lungen war eines der Themen auf der letzten Fortbil­dungs­ver­an­staltung der Regio­nal­gruppe Thüringen in der St.-Nepomuk-Klinik in Erfurt.

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

Weitere inhalt­liche Schwer­punkte waren der Neuentwurf der DIN 1946 Teil 4 für raumluft­tech­nische Anlagen im Krankenhaus sowie ein Erfah­rungs­be­richt über die Zusam­men­arbeit der SRH Klinik Suhl mit einem FM-Anbieter im Bereich der Wartungs­verträge....

Das macht die Sache natürlich gerade auch für die Technik spannend. Man wird sich annähern und klären müssen, wer künftig was macht. Erste Gespräche, die eine Zusam­men­arbeit und den Erfah­rungs­aus­tausch beleben sollen, haben bereits statt­ge...

Welcker ging in seinem Vortrag auf neue und alte Raumklassen ein, erörterte RLT-Konzepte, ihre Vor- und Nachteile, Reinigung, Desin­fektion und Instand­haltung, Prüfmethoden und hygie­ne­tech­nische Anfor­de­rungen....


...

Maria Thalmayr
kma 10/2008 - Seite: 084-085

Kommentar hinzufügen

Hinweis: Kommentare können von allen Besuchern gelesen werden. Nutzen Sie daher bitte die Kommentarfunktion ausschließlich für einen Kommentar zu diesem Artikel. Allgemeine Fragen zum Artikel können Sie gerne über das Kontaktformular an uns richten.

 
* Pflichtfelder
Ihr Name:*
Überschrift:*
Kommentar:*
Sicherheitscode:* 

Bitte Lösung der gestellten Rechenaufgabe eintragen!