Inhaltsverzeichnis

Editorial

Namen & Nachrichten

Rechtsdepesche

Politik

Unternehmen & Märkte

Technologie

Management

Facility Management

Beruf & Karriere

FKT Nachrichten

ÖVKT Nachrichten

Blick in die Wirtschaft

Kommentar

Vorschau

Lüftungstechnik

Die Normen und ihre Umsetzung

Unter dem Leitthema ”Es liegt was in der Raumluft” beschäf­tigten sich die rund 60 Teilnehmer einer Fortbil­dungs­ver­an­staltung der FKT-Regio­nal­gruppe NRW-Süd einen Tag lang aussch­ließlich mit Klima- und Lüftungs­technik und den dazugehö­rigen Brand­schutz­maß­nahmen – vor allem im OP.

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

Im Mittel­punkt standen dabei natürlich die entsp­re­chenden Regel­werke VDI 6022, DIN 1946/4 sowie VDI 2071/1 und ihre Umsetzung in die Praxis. Lüftungsgeräte für Krankenhäuser müssen so beschaffen sein, dass ein physio­lo­gisch günstiges Raumk...

Für die Belüftung hygie­nisch besonders anspruchs­voller Bereiche wie zum Beispiel OPs gelten in Deutschland zwei Regel­werke parallel. Prof. Dr. Rüdiger Külpmann, Leiter der Sektion RLT in der DGKH, referierte über Inhalt und Stand der DIN 1946/4 und VDI...

Külpmann erörterte mögliche Raumkon­zepte, Sanie­rungsansätze beim Anlagen­be­stand und auch Wege, Energie einzu­sparen. Bei alledem betonte er, müsse man sich jedoch vor Augen halten, dass die Energie­kosten nur 5 bis 8 Prozent der Jahres­kosten für...

Oft finde man heute, so Stumpf weiter, außerdem Anlagen vor, bei denen sich eine Sanierung aufgrund der räumlichen Situation sehr schwierig gestalte. Geräte müssen zerlegt und wieder zusam­men­gebaut werden. Die Planungs­kosten werden in solchen Fällen o...

Die FKT auf der Medica...

Maria Thalmayr
kma 10/2008 - Seite: 085-086