Inhaltsverzeichnis

Editorial

Namen & Nachrichten

Rechtsdepesche

Namen & Nachrichten

Politik

Unternehmen & Märkte

Unternehmen & Märkte - Börse

Technologie

Management

Facility Management

Spezial

Beruf & Karriere

FKT Nachrichten

ÖVKT Nachrichten

Blick in die Wirtschaft

Kommentar

Vorschau

Rufsysteme

Notruf, Fernsehen, Feuermelder

Das Schwes­tern­ruf­system hat sich vom einfachen Licht­signal zum Multimediakommuni­kationsmittel gewandelt. Das Sortiment an Nutzungs­mög­lich­keiten wird immer bunter. Welche Funktionen sinnvoll und nötig sind, kann und muss jeder für sich entscheiden.

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

In vielen Häusern sind die Notruf­netze veraltet und müssen renoviert werden. Dabei ist es wichtig, sich Gedanken darüber zu machen, welche Funktionen unerlässlich sind, welche wünschenswert und welche unter Zukunfts­ge­sichts­punkten sinnvoll sein kö...

Wege gespart
Aber Vorsicht: Je mehr Hightech angeboten wird, desto wichtiger ist es, dass die Bedienung der Anlage ohne aufwendige Schulung möglich ist. Das gilt sowohl für das Pflege­per­sonal als auch für die Patienten. Dass es dennoch manch...

Drahtlose Systeme geben sowohl dem Pflege­per­sonal als auch den Patienten eine größere Bewegungs­f­reiheit. Patienten, die sich im Krankenhaus frei bewegen, können mit dem handlichen, perso­na­li­sierten Sender des Tetronik-Ident-Funksystems Hilfe rufen. Um den P...

Doris Wiedemann
kma 01/2009 - Seite: 052-053

Kommentar hinzufügen

Hinweis: Kommentare können von allen Besuchern gelesen werden. Nutzen Sie daher bitte die Kommentarfunktion ausschließlich für einen Kommentar zu diesem Artikel. Allgemeine Fragen zum Artikel können Sie gerne über das Kontaktformular an uns richten.

 
* Pflichtfelder
Ihr Name:*
Überschrift:*
Kommentar:*
Sicherheitscode:* 

Bitte Lösung der gestellten Rechenaufgabe eintragen!