Inhaltsverzeichnis

Editorial

Namen & Nachrichten

Rechtsdepesche

Namen & Nachrichten

Politik

Unternehmen & Märkte

Management

Spezial

Facility Management

Beruf & Karriere

FKT Nachrichten

ÖVKT Nachrichten

Blick in die Wirtschaft

Kommentar

Vorschau

Hirslanden

Abschied vom Schweizer Idyll

Ole Wiesinger ist seit einem Jahr Chef der Schweizer Klinikkette Hirslanden und hat es mit drei Baustellen zu tun. Er soll die Klinikkette auf die Fallpauschalen vorbereiten, in der Schweiz weiter expandieren und auch die Märkte in Ost- und Süd­europa sondieren.

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

Die Schweiz gibt gemessen am Bruttoinlandsprodukt weltweit am meisten Geld für Gesundheitsdienstleistungen aus. Jeder Bürger verfügt über eine Basiskrankenversicherung, 23 Prozent haben eine private Zusatzversicherung. Für Hirslanden, die größt...

Mindestens genauso viel Energie wie in die hausinterne Umstrukturierung muss Wiesinger ins politische Lobbying investieren. Denn die Einführung der Fallpauschalen hat für private Kliniken ihre Tücken: In den Schweizer DRGs ist die Investitionsfinanzierung enthalten...

Dem Medi-Clinic-Konzern schwebt aber noch eine viel größere Dimension von Expansion vor: eine internationale. Ost- und Südeuropa sind die Märkte, die Medi-Clinic im Visier hat. In den nächsten Jahren will der Konzern jedoch erst mal seine drei Lände...

 ...

Jens Mau
kma 09/2009 - Seite: 038-041

Kommentar hinzufügen

Hinweis: Kommentare können von allen Besuchern gelesen werden. Nutzen Sie daher bitte die Kommentarfunktion ausschließlich für einen Kommentar zu diesem Artikel. Allgemeine Fragen zum Artikel können Sie gerne über das Kontaktformular an uns richten.

Ihr Name:*
Betreff:*
Kommentar:*
Sicherheitscode:* 

Bitte Lösung der gestellten Rechenaufgabe eintragen!
 
* Pflichtfelder