Inhaltsverzeichnis

Editorial

Namen & Nachrichten

Rechtsdepesche

Namen & Nachrichten

Politik

Unternehmen & Märkte

Technologie

Management

Spezial

Facility Management

Beruf & Karriere

FKT Nachrichten

ÖVKT Nachrichten

Blick in die Wirtschaft

Kommentar

Vorschau

Porträt

Karin Gräppi: In der Ruhe liegt ihre Kraft

Sie ist mittendrin in ihrem ganz eigenen German Way of Life: von der Arzthel­ferin zur Helios-Konzern­ge­schäfts­füh­rerin. Bescheiden und pragma­tisch, wie sie ist, schreibt sie vieles ihrem Entdecker und Förderer Lutz Helmig zu, aber sie war es ohne Frage, die die Chancen ergriff, die sich ihr boten, und etwas Außer­ge­wöhn­liches aus ihnen machte.

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

Konzen­triert ist sie. Überlegt und sympa­thisch strahlt sie eine Ruhe aus, auf die sich das Gegenüber erst einmal einstellen muss. Doch sie sucht nicht nach Floskeln oder Allge­meinplätzen, ihre Antworten sind authen­tisch und klar formu­liert. Karin Gräppi, ...

In dem Rahmen dieser Tätigkeit mehren sich die Schnitt­s­tellen zum Kranken­haus­ma­na­gement. „Das war auf einmal eine Nummer zu groß“, resümiert sie. „Ich habe da gemerkt, dass nur eine Arzthel­fe­rin­nen­aus­bildung ein bisschen zu wenig ist, ...

Und dass sie hier auch ihre Qualitäten hat, beweist sie in der Helios-Laufgruppe, die sich dreimal die Woche im Tiergarten trifft – natürlich mit Gräppi, wenn sie in Berlin ist. Laufen und Berge und laufen in den Bergen sind ihre großen Leiden­schaften,...

Claudia Dirks
kma 10/2009 - Seite: 066-069

Kommentar hinzufügen

Hinweis: Kommentare können von allen Besuchern gelesen werden. Nutzen Sie daher bitte die Kommentarfunktion ausschließlich für einen Kommentar zu diesem Artikel. Allgemeine Fragen zum Artikel können Sie gerne über das Kontaktformular an uns richten.

 
* Pflichtfelder
Ihr Name:*
Überschrift:*
Kommentar:*
Sicherheitscode:* 

Bitte Lösung der gestellten Rechenaufgabe eintragen!