Inhaltsverzeichnis

Editorial

Namen & Nachrichten

Rechtsdepesche

Namen & Nachrichten

Politik

Unternehmen & Märkte

Technologie

Spezial

Management

Facility Management

Beruf & Karriere

FKT Nachrichten

ÖVKT Nachrichten

Blick in die Wirtschaft

Kommentar

Vorschau

Personalisierte Medizin

Der große Hype

Es klingt viel zu schön, um wahr zu sein: Jeder Kranke bekommt seine ihm auf den Leib geschnittene Pille. Viel besser noch, niemand wird mehr krank, weil alle Risiko­pa­ti­enten schon im Vorfeld erkannt und präventiv behandelt werden können. Wir sehen einer gesunden Methu­salem-Gesell­schaft entgegen, die sich lediglich an nichts erinnern kann, weil Alzheimer in so einer alten Gesell­schaft weitver­b­reitet ist – was zwar frühzeitig diagnos­ti­ziert, aber nicht thera­piert werden kann. Aber da man das früh genug wusste, konnte das Leben­s­umfeld entsp­re­chend gestaltet werden, also halten sich auch hier die Probleme in Maßen.

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

Nur leider steht die schöne neue Welt noch nicht so unmit­telbar vor der Tür, wie es Forscher, Industrie und Pharma­un­ter­nehmen gern sugge­rieren. Doch nur ein Hype bringt Aufmerk­samkeit und damit einher­gehend auch Forschungs­gelder mit sich. Die es auch noch viele ...

Chefredakteurin Claudia Dirks
kma 11/2009 - Seite: 130-130

Kommentar hinzufügen

Hinweis: Kommentare können von allen Besuchern gelesen werden. Nutzen Sie daher bitte die Kommentarfunktion ausschließlich für einen Kommentar zu diesem Artikel. Allgemeine Fragen zum Artikel können Sie gerne über das Kontaktformular an uns richten.

 
* Pflichtfelder
Ihr Name:*
Überschrift:*
Kommentar:*
Sicherheitscode:* 

Bitte Lösung der gestellten Rechenaufgabe eintragen!