Inhaltsverzeichnis

Editorial

Namen & Nachrichten

Rechtsdepesche

Namen & Nachrichten

Politik

Unternehmen & Märkte

Management

Spezial

Facility Management

Beruf & Karriere

FKT Nachrichten

ÖVKT Nachrichten

Blick in die Wirtschaft

Kommentar

Vorschau

Vorhaben und Vorgaben für das Jahr 2010

Mittel, Zeit und Maßnahmen

Der Jahres­ab­schluss stellt für das Krankenhaus einen wichtigen Meilen­stein dar, gibt er doch Auskunft über Erfolg oder Misserfolg. Der Betrieb selbst geht weiter und wird vorerst durch die Jahre­s­er­geb­nisse nicht beein­flusst. Patient und Mitar­beiter wollen selbst­ver­ständlich perio­de­n­un­ab­hängig das ganze Jahr hindurch eine bestmög­liche Versorgung.

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

Trotzdem geht der Jahres­ab­schluss nicht spurlos an der Kranken­haus­technik vorbei. Die meisten Zahlen sind schon vor Jahre­sende bekannt, und so beginnt man den neuen Zeitab­schnitt entweder mit einer Vorbe­lastung oder einem zufrie­den­s­tel­lenden Ergebnis. Die Einspar­vor­g...

Detlef Mostler
kma 02/2010 - Seite: 072-072

Kommentar hinzufügen

Hinweis: Kommentare können von allen Besuchern gelesen werden. Nutzen Sie daher bitte die Kommentarfunktion ausschließlich für einen Kommentar zu diesem Artikel. Allgemeine Fragen zum Artikel können Sie gerne über das Kontaktformular an uns richten.

 
* Pflichtfelder
Ihr Name:*
Überschrift:*
Kommentar:*
Sicherheitscode:* 

Bitte Lösung der gestellten Rechenaufgabe eintragen!