Inhaltsverzeichnis

Editorial

Nachrichten

Szene

Politik

Unternehmen & Märkte

Technologie

Management

Spezial

Facility Management

Beruf & Karriere

FKT Nachrichten

ÖVKT Nachrichten

Diverse

Kommentar

Vorschau

Helios-Klinikum Siegburg

Erosion beim Führungspersonal

Vier Chefärzte haben am Klinikum Siegburg in diesem Jahr ihren Dienst quittiert. Mitten in einem Umstrukturierungsprozess hat jetzt auch Verwaltungsleiter Jörg Schwarzer das Handtuch geworfen. Sein Nachfolger steht noch nicht fest – aber es wird der fünfte Geschäftsführer in nur zehn Jahren sein.

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

Erst gingen die Chefärzte. Jetzt verlässt auch Verwaltungsleiter Jörg Schwarzer das 360-Betten-Haus im südlichen Nordrhein-Westfalen. Im „gegenseitigen Einvernehmen” sei dies geschehen, beteuert Sascha John, Geschäftsführer der Helios-Region West. Jörg Schwarzer wolle aufgrund „p...

Das Personal verweigert sich...

Im Juni setzte der Konzern die beschlossene, dringend nötige und mit 35 Millionen Euro veranschlagte Sanierung überraschend aus. Offizieller Grund: Man müsse die veralteten Pläne überarbeiten. Gegenüber dem Betriebsrat soll die Klinikleitung aber angedeutet haben, der wahre Grund...

Jens Daniel
kma 12/2010 - Seite: 014-014

Kommentar hinzufügen

Hinweis: Kommentare können von allen Besuchern gelesen werden. Nutzen Sie daher bitte die Kommentarfunktion ausschließlich für einen Kommentar zu diesem Artikel. Allgemeine Fragen zum Artikel können Sie gerne über das Kontaktformular an uns richten.

Ihr Name:*
Betreff:*
Kommentar:*
Sicherheitscode:* 

Bitte Lösung der gestellten Rechenaufgabe eintragen!
 
* Pflichtfelder