Inhaltsverzeichnis

Editorial

Nachrichten

Szene

Politik

Unternehmen & Märkte

Technologie

Management

Branchenreport

Facility Management

Beruf & Karriere

FKT Nachrichten

ÖVKT Nachrichten

Diverse

Kommentar

Vorschau

Case Manager

Die Glücksbringer

Immer mehr Kliniken entdecken das Case Management. Aus gutem Grund: Durch die Arbeit der Fallma­nager sinken Verweil­dauer und Kosten deutlich. Außerdem steigt die Zufrie­denheit von Patienten, Mitar­beitern und Zuweisern.

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

René Bostelaar war viele Jahre Pflege­di­rektor an der Uniklinik Köln. Dort fühlte er sich neben dem kaufmän­ni­schen und dem medizi­ni­schen Direktor bei Entschei­dungen oft als fünftes Rad am Wagen. Das ist heute anders: Als Geschäfts­führer und Allein­ver­t­reter der Gesell­sc...

Wirksames Instrument gegen Ärzte­mangel...

Case Manage­men­t­opti­miert Abläufe...

Case Management mit seinen standar­di­sierten Vorge­hens­weisen hilft also auch gegen das Insel­denken der einzelnen Abtei­lungen – aber auch gegen das der verschie­denen Berufs­gruppen. Durch den Fallma­nager finden sie zusammen, wie sich deutlich in der Uniklinik Dresden zeigt:...

Die meisten Case Manager kommen aus der Pflege. In Deutschland gibt es rund 1.800  Fallma­nager, die nach den Richt­linien der Deutschen Gesell­schaft für Care und Case Management zerti­fi­ziert sind. Inzwi­schen bieten über 30 Bildung­s­ein­rich­tungen die Ausbildung an, darunte...

Kirsten Gaede
kma 01/2011 - Seite: 046-048

Kommentar hinzufügen

Hinweis: Kommentare können von allen Besuchern gelesen werden. Nutzen Sie daher bitte die Kommentarfunktion ausschließlich für einen Kommentar zu diesem Artikel. Allgemeine Fragen zum Artikel können Sie gerne über das Kontaktformular an uns richten.

 
* Pflichtfelder
Ihr Name:*
Überschrift:*
Kommentar:*
Sicherheitscode:* 

Bitte Lösung der gestellten Rechenaufgabe eintragen!