Inhaltsverzeichnis

Editorial

Nachrichten

Szene


Veranstaltungen
Seite: 20

Politik

Unternehmen & Märkte

Technologie

Management

Branche Kompakt

Facility Management

Beruf & Karriere

FKT Nachrichten

ÖVKT Nachrichten

Diverse

Kommentar

Vorschau

Krankenhaushygieneverordnung

Dämmerschlaf der Bundesländer

Hygiene-Skandale machen es möglich: Das Bundes­ge­sund­heits­mi­nis­terium hat im Eilver­fahren einen Referen­ten­entwurf für ein Kranken­haus­hy­gie­ne­gesetz in Umlauf gebracht, weil die Länder keine vernünf­tigen Regeln aufstellen. Auch die Parteien sind inzwi­schen aufge­wacht und überbieten sich mit Reform­vor­schlägen.

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

Kliniken und Politiker haben jahrelang wenig bis nichts gegen Klinik­keime unter­nommen, obwohl die zum Teil desaströsen Verhält­nisse hinlänglich bekannt sind: Bis zu 15.000 Menschen sterben laut Bundes­re­gierung jährlich an Klinik­in­fek­tionen. Nach seriösen Schät­zungen infi...

Angesichts solcher Zahlen ist es geradezu fahrlässig, wie lax die Bundes­länder mit dem Problem umgehen: Nur sieben Länder haben eine Hygie­ne­ver­ordnung. Die Gesund­heits­mi­nis­ter­kon­ferenz hat letztmals 2005 einen Beschluss zu Kranken­haus­in­fek­tionen gefasst. Der Wortlau...

Mit dem Gesetz­entwurf hat sich nicht nur das Minis­terium in Stellung gebracht. Auch die Parteien greifen endlich die Debatte auf. Ganz oben auf der Liste von Forde­rungen steht das Screening von MRSA-Patienten. Die Holländer und einige deutsche Modell­re­gionen haben es vorge­m...

Was in Deutschland ersch­re­ckend schlecht funktio­niert, ist die Meldepf­licht von MRSA-Fällen. Diese ist zwar in den RKI-Richt­linien verankert, wird jedoch kaum beachtet. Einige FDP-Abgeordnete fordern deshalb ein Bundes­hy­gie­ne­re­gister, an das die Landes­ge­sund­heits­beh...

Auch die Frage, wie viele Hygie­ne­fach­kräfte mit welcher Quali­fi­kation in einer Klinik vorhanden sein müssen, ist Länder­sache. Es herrscht die einhellige Meinung, dass es zu wenig Hygie­n­e­be­auf­tragte in Deutsch­lands Kliniken gibt. Doch einem Bundes­gesetz erteilt Flach ...

Jens Mau
kma 02/2011 - Seite: 022-023

Kommentar hinzufügen

Hinweis: Kommentare können von allen Besuchern gelesen werden. Nutzen Sie daher bitte die Kommentarfunktion ausschließlich für einen Kommentar zu diesem Artikel. Allgemeine Fragen zum Artikel können Sie gerne über das Kontaktformular an uns richten.

 
* Pflichtfelder
Ihr Name:*
Überschrift:*
Kommentar:*
Sicherheitscode:* 

Bitte Lösung der gestellten Rechenaufgabe eintragen!