Inhaltsverzeichnis

Editorial

Nachrichten

Szene


Veranstaltungen
Seite: 20

Politik

Unternehmen & Märkte

Technologie

Management

Branche Kompakt

Facility Management

Beruf & Karriere

FKT Nachrichten

ÖVKT Nachrichten

Diverse

Kommentar

Vorschau

Krankenhaushygieneverordnung

Dämmerschlaf der Bundesländer

Hygiene-Skandale machen es möglich: Das Bundes­ge­sund­heits­mi­nis­terium hat im Eilver­fahren einen Referen­ten­entwurf für ein Kranken­haus­hy­gie­ne­gesetz in Umlauf gebracht, weil die Länder keine vernünf­tigen Regeln aufstellen. Auch die Parteien sind inzwi­schen aufge­wacht und überbieten sich mit Reform­vor­schlägen.

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

Kliniken und Politiker haben jahrelang wenig bis nichts gegen Klinik­keime unter­nommen, obwohl die zum Teil desaströsen Verhält­nisse hinlänglich bekannt sind: Bis zu 15.000 Menschen sterben laut Bundes­re­gierung jährlich an Klinik­in­fek­tionen. Nach seriösen Schät­zungen infi...

Angesichts solcher Zahlen ist es geradezu fahrlässig, wie lax die Bundes­länder mit dem Problem umgehen: Nur sieben Länder haben eine Hygie­ne­ver­ordnung. Die Gesund­heits­mi­nis­ter­kon­ferenz hat letztmals 2005 einen Beschluss zu Kranken­haus­in­fek­tionen gefasst. Der Wortlau...

Mit dem Gesetz­entwurf hat sich nicht nur das Minis­terium in Stellung gebracht. Auch die Parteien greifen endlich die Debatte auf. Ganz oben auf der Liste von Forde­rungen steht das Screening von MRSA-Patienten. Die Holländer und einige deutsche Modell­re­gionen haben es vorge­m...

Was in Deutschland ersch­re­ckend schlecht funktio­niert, ist die Meldepf­licht von MRSA-Fällen. Diese ist zwar in den RKI-Richt­linien verankert, wird jedoch kaum beachtet. Einige FDP-Abgeordnete fordern deshalb ein Bundes­hy­gie­ne­re­gister, an das die Landes­ge­sund­heits­beh...

Auch die Frage, wie viele Hygie­ne­fach­kräfte mit welcher Quali­fi­kation in einer Klinik vorhanden sein müssen, ist Länder­sache. Es herrscht die einhellige Meinung, dass es zu wenig Hygie­n­e­be­auf­tragte in Deutsch­lands Kliniken gibt. Doch einem Bundes­gesetz erteilt Flach ...

Jens Mau
kma 02/2011 - Seite: 022-023