Inhaltsverzeichnis

Editorial

Nachrichten

Szene


Veranstaltungen
Seite: 20

Politik

Unternehmen & Märkte

Technologie

Management

Branche Kompakt

Facility Management

Beruf & Karriere

FKT Nachrichten

ÖVKT Nachrichten

Diverse

Kommentar

Vorschau

Krankenhausinfektionen

Kollektives Nichtstun

Vor wenigen Tagen wurde vermeldet, dass in Dortmund ein Frühchen mit einem Geburts­ge­wicht von 280 Gramm nach fünf Monaten die Klinik verlassen konnte.

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

Bei der Geburt wog dieses Leicht­ge­wicht etwas mehr als ein Päckchen Butter. Jetzt wurde es durch intensive, hoch quali­fi­zierte medizi­nische Betreuung ins Leben geschickt. Das ist eine beein­dru­ckende Leistung....

Jetzt hat die Politik das Thema auf die Tages­ordnung genommen. Wahrscheinlich auch nur, weil einige drama­tische Fälle publik geworden sind und die Kranken­haus­hy­gie­ne­opfer in Polit­ma­ga­zinen und Talkshows ihr Leiden öffentlich machen. Immerhin, Bundes­ge­sund­heits­mi­nis...

Ingrid Mühlnikel, Chefredakteurin
kma 02/2011 - Seite: 082-082