Inhaltsverzeichnis

Editorial

Nachrichten

Szene

Politik

Unternehmen & Märkte

Technologie

Management

Branche Kompakt

Beruf & Karriere

FKT-Nachrichten

ÖVKT-Nachrichten

fbmt-Nachrichten

Diverse

Kommentar

Vorschau

cdgw

Das neue Selbstbewusstsein der Gesundheitswirtschaft

Obwohl sich in allen Wirtschaftsbereichen Interessensvertretungen als wichtiger Bestandteil einer pluralistischen Gesellschaft entwickelt haben, fehlte bis vor wenigen Jahren der Zündfunke dafür im größten Wirtschaftsbereich, der Gesundheitswirtschaft. Vor fünf Jahren trafen sich dann eine Handvoll Individualisten und gründeten den Club der Gesundheitswirtschaft (cdgw).

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

Obwohl sich in allen Wirtschaftsbereichen Interessensvertretungen als wichtiger Bestandteil einer pluralistischen Gesellschaft entwickelt haben, fehlte bis vor wenigen Jahren der Zündfunke dafür im größten Wirtschaftsbereich, der Gesundheitswirtschaft. Vor fünf Jahren trafen sich...

So gesehen ist es zu begrüßen, dass Philipp Rösler vom Gesundheits- ins Wirtschaftsministerium gewechselt ist. Nun kann ihm das gelingen, was seinen Vorgängern verwehrt blieb: der Gesundheitswirtschaft die wirtschaftspolitische Bedeutung zukommen zu lassen, die sie verdient. Zuve...

Gunter Murzin (Herausgeber)
kma 06/2011 - Seite: 003-003

Kommentar hinzufügen

Hinweis: Kommentare können von allen Besuchern gelesen werden. Nutzen Sie daher bitte die Kommentarfunktion ausschließlich für einen Kommentar zu diesem Artikel. Allgemeine Fragen zum Artikel können Sie gerne über das Kontaktformular an uns richten.

Ihr Name:*
Betreff:*
Kommentar:*
Sicherheitscode:* 

Bitte Lösung der gestellten Rechenaufgabe eintragen!
 
* Pflichtfelder