Inhaltsverzeichnis

Editorial

Nachrichten

Szene

Politik

Unternehmen & Märkte

Technologie

Management

Facility Management

Branche Kompakt

Beruf & Karriere

FKT Nachrichten

ÖVKT Nachrichten

Diverse

Kommentar

Vorschau

Infektionsschutzgesetz

Kliniken müssen Personal aufstocken

Mit der Novel­lierung des Infek­ti­ons­schutz­ge­setzes schreibt der Gesetz­geber Kranken­häusern einen Perso­nal­schlüssel für Hygie­ne­fach­kräfte vor und will so gefähr­liche Keime wie MRSA eindämmen. Doch Einzel­heiten bleiben ungeklärt.

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

Dass hollän­dische Kliniken dank MRSA-Scree­nings Keime besser im Griff haben als deutsche Häuser, ist bekannt. Glaubt man den Statis­tiken, könnte Deutschland mit ähnlichen Maßnahmen tausende Todes­fälle vermeiden. Trotzdem hat bisher nur eine Minderheit der Bundes­länder eine H...

Umkehr der Beweislast...

Das belegen Zahlen des Statis­ti­schen Bunde­samts von 2009. Wie viele Hygie­niker in Labors oder der Forschung arbeiten, ist nicht bekannt – auf jeden Fall gibt es zu wenige. Deshalb erlaubt es das Bundes­gesetz den Ländern auch, eine Übergangs­re­gelung bis 2016 in die Verordnu...

hygie­n­e­be­auf­tragten Ärzten, 300 Hygie­ne­fach­kräften, sowie der hohe Aus- und Weiter­bil­dungs­aufwand verur­sachen zusätz­liche Kosten in Höhe von rund 400 Millionen Euro”, erklärt die DKG. Die Regierung und die Kassen halten dagegen: Die Vermeidung von Infek­tionen spart ...

Mehr Personal, mehr Erfolg...

Recht­zei­tiges Screening, darin sind sich alle Betei­ligten einig, ist der Beginn allen MRSA-Manage­ments. „Eine Klinik muss den Abstrich so frühzeitig wie möglich machen – nicht erst vor der OP, sondern bei der Aufnahme. Dafür muss man ein Bewusstsein schaffen”, appel­liert Kip...

Das neue Gesetz im Überblick

Mit den Änderungen im Infek­ti­ons­schutz­gesetz verpf­lichtet der Bund die Länder, bis 31. März 2012 Rechts­ver­ord­nungen zur Hygiene zu erlassen. Die kranken­haus­re­le­vanten Inhalte des Gesetzes:...

Jens Mau
kma 07/2011 - Seite: 026-029