Inhaltsverzeichnis

Aus der Redaktion

Nachrichten

Szene

Politik

Unternehmen & Märkte

Technologie

Branche Kompakt

Klinikmanagement

Pflege

Facility Management

Portrait

FKT Nachrichten

ÖVKT Nachrichten

Diverse

HerausgeberSichten

Vorschau

Medica

Die Welt zu Gast

Die Weltwirt­schaft schwankt, aber auf der Medica ist von den Turbu­lenzen wenig zu spüren. 2011 haben sich mehr Aussteller als im Vorjahr angemeldet. Gezeigt werden immer kompaktere Innova­tionen in immer komple­xeren Themen­parks.

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

Das Jahr fing für die deutsche Mediz­in­tech­nik­branche gut an. Die Unter­nehmen freuten sich über ein hervor­ra­gendes Umsatzplus von zehn Prozent im ersten Halbjahr 2011. Dann schlug die Euro-Krise auf die Realwirt­schaft durch. Der Markt für Mediz­in­technik kühlt seitdem ab....

Die 43. Medica macht ihrem Ruf als Branchen­ba­ro­meter alle Ehre. Ihr Verlauf spiegelt den Zustand der deutschen Mediz­in­technik, die keine spekta­ku­lären Haken schlägt, aber solide weiter wächst. Das Nachfra­ge­vo­lumen deutscher Kliniken nach Mediz­in­technik beträgt konstan...

Konkurrenz aus China und Brasilien Inter­na­tio­na­li­sierung ist für die Firmen überle­bens­not­wendig. Auch das zeigt sich auf der Medica. Zwei Drittel der Aussteller haben ihren Sitz im Ausland, genauer: in gut 60 Ländern und selbst­redend auch direkt in den neuen Zielmärkten...

Der Ikea-Effekt ...

Im ganz großen Stil wartet Cadolto mit einer Weltp­re­miere auf (Halle 13, A10). Der Hersteller modularer Hightech-Gebäude errichtet zwei Hybrid-OP-Kernmodule mit 100 Quadr­at­metern Grund?äche. Die 50 Tonnen schweren Raumein­heiten führen Ausstat­tungs­ob­jekte verschie­dener In...

Auf die wichtigen Entscheider aus dem Klinik­ma­na­gement wartet das Famili­en­un­ter­nehmen jedoch oft vergeblich. „Für einige Klinik­chefs ist das Werben um Patienten, also Kunden, immer noch ungewohnt, besonders, dass man dafür eine gute Ausstattung braucht”, glaubt Völker-Mar...

Die Mehrheit der Aussteller macht trotzdem die Erfahrung, dass die Zahl der auf der Medica erzielten Geschäfts­ab­schlüsse gleich null ist. Siemens Healthcare ist da so etwas wie eine Orchidee, der Hersteller brachte letztes Jahr noch seine Ultra­schall­geräte aussch­ließlich, ab...

Auffällig viele Neuheiten widmen sich der Straffung und Optimierung der OP-Prozesse. Vorreiter Olympus (Halle 10, C20) legt bei seinem integrierten System „Endoalpha” nach. Die modulare Komplett­lösung ermög­licht jetzt, über nur einen zentralen Touch­screen alle Kompo­nenten zu ...

„Der Charme der Medica liegt im breit gefächerten Angebot aus sämtlichen klini­schen Berei­chen”, resümiert Toshiba-Geschäfts­führer Bodo Amelung. Das umfas­sende Angebot hat aber auch seine Schwächen. Der Vorteil schlägt jedoch ins Gegenteil um, wenn Besucher sich erst umfassend...

Eileen Stiller
kma 11/2011 - Seite: 062-069

Kommentar hinzufügen

Hinweis: Kommentare können von allen Besuchern gelesen werden. Nutzen Sie daher bitte die Kommentarfunktion ausschließlich für einen Kommentar zu diesem Artikel. Allgemeine Fragen zum Artikel können Sie gerne über das Kontaktformular an uns richten.

 
* Pflichtfelder
Ihr Name:*
Überschrift:*
Kommentar:*
Sicherheitscode:* 

Bitte Lösung der gestellten Rechenaufgabe eintragen!