Inhaltsverzeichnis

Aus der Redaktion

Nachrichten

Szene


Veranstaltungen
Seite: 24

Politik

Unternehmen & Märkte

Technologie

Klinikmanagement

Pflege

Branche Kompakt

Facility Management

Portrait

ÖVKT Nachrichten

FKT Nachrichten

Diverse

HerausgeberSichten

Vorschau

Telemedizin

NRW stellt 10 Millionen bereit

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalens und die EU wollen telemedizinische Projekte und vor allem auch den Ausbau benötigter Strukturen in den kommenden drei Jahren mit insgesamt 10 Millionen Euro fördern. „Das Potenzial dieser Technologien ist erheblich und soll vor allem genutzt werden, um Versorgungsdefizite in ländlichen Regionen auszugleichen”, so Gesundheitsministerin Barbara Steffens.

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

Allein 8,5 Millionen fließen in Euro-Telemedizin-Projekte in der Rehabilitation, der Intensivmedizin, der Onkologie, sowie in die telemedizinische Bilddatenkommunikation und den Aufbau einer telemedizinischen Infrastruktur in Ostwestfalen-Lippe. Um dem Thema auch institutionell e...

cd
kma 01/2012 - Seite: 009-009

Kommentar hinzufügen

Hinweis: Kommentare können von allen Besuchern gelesen werden. Nutzen Sie daher bitte die Kommentarfunktion ausschließlich für einen Kommentar zu diesem Artikel. Allgemeine Fragen zum Artikel können Sie gerne über das Kontaktformular an uns richten.

Ihr Name:*
Betreff:*
Kommentar:*
Sicherheitscode:* 

Bitte Lösung der gestellten Rechenaufgabe eintragen!
 
* Pflichtfelder