Inhaltsverzeichnis

Aus der Redaktion

Nachrichten

Szene

Politik

Unternehmen & Märkte

Technologie

Klinikmanagement

Pflege

Branche Kompakt

Facility Management

Portrait

FKT Nachrichten

ÖVKT Nachrichten

Diverse

HerausgeberSichten

Vorschau

Versorgungs-Report 2012

Nüchterner Blick

Die Alterung der Gesellschaft wird hierzulande nahezu hysterisch diskutiert. Ein Schreckensszenario übertrifft das andere. Höchste Zeit, für eine Versachlichung der Debatte zu sorgen.

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

Wer das Thema demografischer Wandel antizyklisch betrachten will, sollte sich den neuen Versorgungs-Report mit dem Schwerpunkt „Gesundheit im Alter” zur Hand nehmen. Der nunmehr zweite Band zu dieser Thematik lässt wissenschaftlich fundiert Luft aus der mitunter hysterisch geführ...

Zu ähnlichen Ergebnissen kommen die Experten bei der Behandlung von Demenz. Auch hier werde zu wenig Aufmerksamkeit auf die nicht-medikamentöse Behandlung gelegt, „obwohl der Nutzen der sogenannten Antidementiva als außerordentlich gering eingeschätzt werden kann.” Und entgegenge...

imü
kma 03/2012 - Seite: 009-009

Kommentar hinzufügen

Hinweis: Kommentare können von allen Besuchern gelesen werden. Nutzen Sie daher bitte die Kommentarfunktion ausschließlich für einen Kommentar zu diesem Artikel. Allgemeine Fragen zum Artikel können Sie gerne über das Kontaktformular an uns richten.

Ihr Name:*
Betreff:*
Kommentar:*
Sicherheitscode:* 

Bitte Lösung der gestellten Rechenaufgabe eintragen!
 
* Pflichtfelder