Inhaltsverzeichnis

Aus der Redaktion

Nachrichten

Szene


Veranstaltungen
Seite: 24

Politik

Unternehmen & Märkte

Technologie

Branche Kompakt

Klinikmanagement

Pflege

Facility Management

Portrait

Diverse

FKT Nachrichten

ÖVKT Nachrichten

Entscheiderfabrik

HerausgeberSichten

Vorschau

PDF   Kommentieren   E-Mail

Neuer Feedbackgeber

Schnittstelle zu den Krankenhäusern

Die Entscheiderfabrik hat einen neuen Feedbackgeber.

Mit Frank-Michael Frede, Geschäftsführer der Vamed Management und Service GmbH Deutschland, wurde die Position mit jemandem neu besetzt, der zwar nicht originär aus einem IT-Unternehmen stammt, die IT aber als zukünftigen Schlüssel für die Funktionalität des gesamten Krankenhausbetriebs begreift. „Die Vamed verfolgt ebenfalls einen integrierten Ansatz, wenn es um die Betriebsführung eines Krankenhauses geht”, so Frede. „Es ist nicht zielführend, die Einheiten Informationstechnologie und technischer Betrieb voneinander unabhängig zu gestalten. Hier wird die IT in den kommenden Jahren immer größeres Gewicht bekommen.” Er sieht sich als Schnittstelle und setzt seinen Fokus darauf, die Projekte der Entscheiderfabrik in der Krankenhauslandschaft zu kommunizieren. Sein Input ist vor allem im Sommercamp gefragt, das am 11./12. Juni 2012 stattfindet. Hier werden die 5 IT-Schlüssel-Themen 2012 auf den Weg gebracht.

Frede folgt auf dieser für die Arbeits- und Kommunikationsplattform Entscheiderfabrik wichtigen Position Thomas Berger, ehemals Fujifilm, der dem Gesundheitswesen zwar verbunden bleibt, aber beruflich neue Wege geht. Berger hat in den vergangenen Jahren mit seiner direkten, pointierten und auch unterhaltsamen Ausgestaltung der Position Maßstäbe gesetzt. Wir bedanken uns an dieser Stelle recht herzlich für sein Engagement! Und wir freuen uns auf die Impulse unseres neuen Feedbackgebers!

kma 05/2012 - Seite: 080-080

Kommentar hinzufügen

Hinweis: Kommentare können von allen Besuchern gelesen werden. Nutzen Sie daher bitte die Kommentarfunktion ausschließlich für einen Kommentar zu diesem Artikel. Allgemeine Fragen zum Artikel können Sie gerne über das Kontaktformular an uns richten.

Ihr Name:*
Betreff:*
Kommentar:*
Sicherheitscode:* 

Bitte Lösung der gestellten Rechenaufgabe eintragen!
 
* Pflichtfelder