Inhaltsverzeichnis

Aus der Redaktion

Nachrichten

Szene

Politik

Unternehmen & Märkte

Technologie

Klinikmanagement

Branche Kompakt

Pflege

Portrait

Diverse

FKT Nachrichten

ÖVKT Nachrichten

Entscheiderfabrik

HerausgeberSichten

Vorschau

Order-Entry-Systeme

Kommunizierende Laboratorien

Fotos: Jensen/PhotoDisc

Webba­sierte Kommu­ni­ka­ti­ons­systeme sorgen für schnellen, möglichst fehler­f­reien Austausch von Daten. Die Technik erlaubt es Kranken­haus­la­bo­ra­torien, ihr Angebots­spektrum nicht mehr nur hausei­genen Abtei­lungen, sondern auch Partn­er­kran­ken­häusern, Nieder­ge­las­senen oder Labor­ge­mein­schaften mit anderen Schwer­punkten anzubieten.

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

Die webba­sierten Kommu­ni­ka­tions-Systeme speziell für medizi­nische Labora­torien sind aus der Idee heraus entstanden, für alle Betei­ligten eine Plattform zu schaffen, die es jedem Einsender erlaubt – unabhängig vom verwen­deten Infor­ma­ti­ons­system –, im Internet oder eine...

Kleiner Grenz­verkehr der Kommu­ni­kation
„Grenzen setzen” ist wichtig, „Grenzen kontrol­liert passierbar machen” ebenso. Das gilt auch für Vergabe oder den wechsel­sei­tigen Austausch von Labor­auf­trägen. Die Beauf­tragung diagnos­ti­scher Unter­su­chungen ist mit d...

Das Klinikum verfügt über ein Institut für Labora­to­ri­ums­diag­nostik und Mikro­bio­logie mit vier Betriebs­stätten unter der Leitung von Klaus P. Kohse. Zu diesen Betriebs­stätten zählen das Zentral­labor im Klinikum, eine Depen­dance in der Kinder­k­linik, ein mikro­bio­lo­gi...

Das Labor des Pius-Hospitals ist vollkommen eigen­ständig und beauf­tragt andere Häuser beispiels­weise nur noch mit spezi­eller Analytik, zum Beispiel aus dem Themen­kreis der Mikro­bio­logie. Insgesamt werden von den drei Olden­burgern Kranken­häusern etwa 250.000 stati­onäre u...

Das Lis des Klinikums Oldenburg besteht aus drei verschie­denen Modulen: Klinische Chemie, Medizi­nische Mikro­bio­logie und der Blutgrup­pen­se­ro­logie und Trans­fu­si­ons­me­dizin. Jedes Modul hat einen unter­schied­lichen Ablauf der Auftrag­s­er­fassung und Befund­dar­stellun...

Die zur Bewertung der Labor­er­geb­nisse erfor­der­lichen Patien­ten­daten werden zu jedem Auftrag mit übergeben. Zusätzlich können Infor­ma­tionen zur Präana­lytik, zur Befund­in­ter­pre­tation und zur Abrechnung mit verlinkt werden. „Wir behandeln Patienten und keine Nummern”, ...

Gabriele Egert
kma 07/2012 - Seite: 042-044

Kommentar hinzufügen

Hinweis: Kommentare können von allen Besuchern gelesen werden. Nutzen Sie daher bitte die Kommentarfunktion ausschließlich für einen Kommentar zu diesem Artikel. Allgemeine Fragen zum Artikel können Sie gerne über das Kontaktformular an uns richten.

 
* Pflichtfelder
Ihr Name:*
Überschrift:*
Kommentar:*
Sicherheitscode:* 

Bitte Lösung der gestellten Rechenaufgabe eintragen!