Inhaltsverzeichnis

Aus der Redaktion

Nachrichten

Szene

Politik

Unternehmen & Märkte

Technologie

Klinikmanagement

Branche Kompakt

Pflege

Portrait

Diverse

FKT Nachrichten

ÖVKT Nachrichten

Entscheiderfabrik

HerausgeberSichten

Vorschau

Gesundheitsreform

Eine Wettbewerbsordnung für die Krankenversicherung

Der Deutsche Bundestag geht in die Sommerpause; danach bleibt rund ein Jahr bis zur Bundestagswahl 2013.

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

Schlechte Zeiten für grundlegende Reformen, die bis zur Mitte einer Wahlperiode auf den Weg gebracht sein müssen. Ein großer Wurf für gesundheitspolitische Reformen ist nicht in Sicht, für die Wahlprogramme der Parteien auch nicht zu erwarten....

Das Nebeneinander von gesetzlicher und privater Krankenversicherung in der bisherigen Form funktioniert nicht mehr. Die GKV wird durch Einheitsbeitrag und das weitgehende Verbot von Vertragswettbewerb daran gehindert, ihre Nachfragemacht gegenüber den Anbietern zur Geltung zu bri...

Ein (reduzierter) Leistungskatalog einer verpflichtenden Grundversorgung muss für alle Anbieter gelten; ergänzende Module für Zusatzbeiträge könnte jeder anbieten. Auf der Ausgabenseite sollte selektives Kontrahieren die Kassen in die Lage versetzen, unter den Anbietern für elekt...

Florian Gerster, Herausgeber
kma 07/2012 - Seite: 074-074

Kommentar hinzufügen

Hinweis: Kommentare können von allen Besuchern gelesen werden. Nutzen Sie daher bitte die Kommentarfunktion ausschließlich für einen Kommentar zu diesem Artikel. Allgemeine Fragen zum Artikel können Sie gerne über das Kontaktformular an uns richten.

Ihr Name:*
Betreff:*
Kommentar:*
Sicherheitscode:* 

Bitte Lösung der gestellten Rechenaufgabe eintragen!
 
* Pflichtfelder