Inhaltsverzeichnis

Aus der Redaktion

Nachrichten

Szene


Hightlights
Seite: 20

Veranstaltungen
Seite: 24

Politik

Technologie

Unternehmen & Märkte

Branche Kompakt

Facility Management


FKT Aktuell
Seite: 66

Pflege

Portrait

Aus Gesellschaften und Verbänden

Stellenmarkt


Stellenmarkt
Seite: 77

Einblicke

Ausblick

Herausgebersichten

Vorschau

Titelthema

Helios-Kliniken

Die Netzwerk-Offensive

Foto: kma-Montage

Zusammen mit Rhön und Asklepios will Helios Patienten wie Kassen durch besondere Angebote gewinnen. So bringt sich der Konzern in der aktuellen Qualitätsdiskussion geschickt in Stellung.

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

Netzwerk – der Begriff lässt niemanden die Ohren spitzen, ein Allgemeinplatz ist er geworden wie Transparenz, Kommunikation und Wertschätzung. Vielleicht ist dies der Grund, weshalb die Branche das geplante Netzwerk Medizin von Helios, Rhön und Asklepios bisher kaum beachtet hat....

Asklepios monatelang versucht hatten, den Verkauf zu verhindern, kehrte kurz vor Weihnachten plötzlich Frieden ein. „Fresenius, Asklepios und B. Braun erzielen Einigung zu Rhön-Transaktion”, hieß es damals in einer gemeinsamen Pressemitteilung. B. Braun wurde versichert, dass Fre...

IQM ist Eingangsvoraussetzung
Netzwerk-Anwärter müssen Mitglied in der Initiative Qualitätsmedizin (IQM) sein – oder die Qualitätsbedingungen von Helios und des Verbands der Privatkrankenkassen erfüllen, meint Eugen Münch, der als Gründer und Hauptanteilseigner von R...

AOK liebäugelt mit Netzwerk
Karl-Heinz Schönbach, Geschäftsführer Versorgung beim AOK-Bundesverband, betrachtet die Plus-Card ebenfalls skeptisch: „Die Spekulation von Helios, durch den Club sein Netzwerk mit Kliniken und MVZs an Hunderten von Standorten substanziell ...

...

Kirsten Gaede
kma 04/2014 - Seite: 036-043