Inhaltsverzeichnis

Vorschau

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

Beeinflusst die Stationsgröße die Wirtschaftlichkeit?...

Mit der Einführung von Fallpauschalen (DRGs) zum Jahresbeginn 2004 stehen den Krankenhäusern Deutschlands Veränderungen nie gekannten Ausmaßes bevor. Schon jetzt läßt sich ein deutlicher Rückgang der Liegezeiten von Patienten erkennen. Um weiter wirtscha...

Wirtschaftlichkeit
Das “Gabler Wirtschaftslexikon” schreibt zum Thema Wirtschaftlichkeit: “Wirtschaftssystem- und unternehmenszielindifferenter Ausdruck dafür, inwieweit eine Tätigkeit dem Wirtschaftlichkeitsprinzip ...

Gruppenpflegesystem/Abteilungen
“Gruppenpflege ist ein Begriff, der sich sowohl auf eine Auffassung von der Pflege oder Einstellung zur Pflege bezieht, wie auch auf eine Organisationsform. Gruppenpflege als Organisationsform läß...

(Elisabeth Unkenbach, “Führungsprobleme im Rahmen der Pflege – aufgezeigt am Beispiel des Gruppenpflegesystems”, in “Krankenhausökonomie in Wissenschaft und Praxis – Festschrift für Siegfried Eichhorn”, 1988, S. 444).
Beim Sys...

Zusammenfassung
In den oben beschriebenen Definitionen wird nur bei einem Organisationssystem, der Gruppenpflege, bezug auf die Größe der Einheit genommen, die Wirtschaftlichkeit spielt bei dieser Beschreibung keine Rolle.
Auch be...

Die Befragten
Hier konnte ich auf die großen Ressourcen zurückgreifen, die der bereits erwähnte Weiterbildungskurs bietet. Ich befragte sechs Kolleginnen, die in Betrieben unterschiedlicher Fachrichtungen (Psychiatrie, Akutkrankenhaus...

Die Fragen im Einzelnen:...

Interview 2:
Frage 1: Bei Ihnen wird eine Zusammenlegung von Pflegeeinheiten diskutiert. Wie stehen Sie dazu?
Frage 2: Wie ist die Stimmung bei Ihren Mitarbeitern?
Frage 3: Welche Argumente werden für diese Umstru...

Auswertung der Interviews

Interview 1:
Durch die erste Frage stellte sich heraus, daß die Umstrukturierungen überwiegend innerhalb der letzten anderthalb Jahre vorgenommen wurden. Auffällig waren die großen Un...

Interview 3:
Frau Schmid nennt als Gründe, die für eine Zusammenlegung pflegerischer Einheiten sprechen personalwirtschaftliche Aspekte: Stellen könnten anders besetzt werden (z.B. durch eine Stationssekretärin oder im hauswirtschaft...

Zusammenfassung
Im ersten Interview fällt auf, daß die durchgeführten Änderungen sehr unterschiedlich waren. Auf den wirtschaftlichen Zwang wegen rückläufiger Belegungszahlen reagierten die Betreiber flexibel, angepaßt an die speziell...

Qualifikation
Höher qualifizierte Mitarbeiter kosten mehr Geld. Allerdings kann die Reduzierung qualifizierten Personals auch ein Sinken der Qualität bedeuten. Ein Sinken der Qualität kann aber im Krankenhausbereich fatale Folgen habe...

Kundenzufriedenheit
Die Kunden, also die Patienten, bestimmen den Ertrag eines Krankenhauses. Eine hochwertige Leistung bedeutet in der Regel für den Patienten zuverlässige und kompetente medizinische Betreuung und Information, ganzhe...

Literatur beim Verfasser Volker Vlecken...

Literatur beim Verfasser Volker Vlecken
Pflege und Management 03/2005 - Seite: 020

Kommentar hinzufügen

Hinweis: Kommentare können von allen Besuchern gelesen werden. Nutzen Sie daher bitte die Kommentarfunktion ausschließlich für einen Kommentar zu diesem Artikel. Allgemeine Fragen zum Artikel können Sie gerne über das Kontaktformular an uns richten.

Ihr Name:*
Betreff:*
Kommentar:*
Sicherheitscode:* 

Bitte Lösung der gestellten Rechenaufgabe eintragen!
 
* Pflichtfelder