Inhaltsverzeichnis

Editorial

Aktuell

Politik

Pflegemarkt

Pflegepraxis

Management

Meetingpoint

Blick in die Wirtschaft

Veranstaltungen

Balk Intern

Kommentar

Vorschau

GKV-Finanzen 1. Halbjahr 2008

940 Millionen Euro Defizit

Das Bundes­mi­nis­terium für Gesundheit (BMG) sieht es als Erfolg: Mit einem Defizit von knapp einer Milliarde Euro zur Jahres­mitte bestehe eine hohe Wahrschein­lichkeit, so das BMG, dass am Jahre­sende eine schwarze Zahl in der Bilanz der gesetz­lichen Kranken­ver­si­cherung stehe.

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

Die Kassen dagegen warnen: Mit diesem Defizit müsse man mit einem Beitragssatz von mindestens 15,5 Prozent für 2009 rechnen.  
Die gesetz­liche Kranken­ver­si­cherung erzielte in den Monaten Januar bis Juni 2008 bei Einnahmen von rund 78,30 Milli­arden E...

kma Pflege / upr
kma Pflege 09/2008 Seite: 006-006

Kommentar hinzufügen

Hinweis: Kommentare können von allen Besuchern gelesen werden. Nutzen Sie daher bitte die Kommentarfunktion ausschließlich für einen Kommentar zu diesem Artikel. Allgemeine Fragen zum Artikel können Sie gerne über das Kontaktformular an uns richten.

 
* Pflichtfelder
Ihr Name:*
Überschrift:*
Kommentar:*
Sicherheitscode:* 

Bitte Lösung der gestellten Rechenaufgabe eintragen!