Inhaltsverzeichnis

Vorschau

Schmidt und Müller

Politikerinnen mit Langzeitwirkung

Alles neu, macht … dieses Mal nicht der Mai, sondern der September. Am 24. September 2009 wurde in Ulm das neue Präsidium des Deutschen Pflege­rates gewählt. Drei Tage später haben die Deutschen über ihre Regierung für die nächsten vier Jahre entschieden. Zwei Entschei­dungen von großer Tragweite binnen weniger Tage, die jeweils gravie­rende Änderungen mit sich bringen.

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

Mit Ulla Schmidt hat nicht nur die dienstälteste Minis­terin ihr Amt quittieren müssen, vielmehr hat die profes­sio­nelle Pflege mit ihr eine Fürspre­cherin verloren, die in den vergan­genen Wochen mit ihrem Engagement wie den beiden Pflege­gipfeln dafür gesor...

Herausgeber Peter Bechtel
kma Pflege 12/2009 Seite: 003-003