Inhaltsverzeichnis

Vorschau

Kursana

Die grauen Männchen werden wilder

Trotz seines Wachstums gilt Kursana als zurück­haltend und fried­fertig. Das könnte sich ändern: Für die Klinik­kette wird es wegen der Finanz­krise schwie­riger, Inves­toren für Neubau­pro­jekte zu finden. So verlegt sie sich nun verstärkt auf Übernahmen.

Wenn Sie Abonnent des Magazines bzw. der Online-Ausgabe sind, dann loggen Sie sich bitte ein um den Artikel in voller Länge zu erhalten. Zusätzlich können Sie die gesamte Ausgabe oder diesen Artikel als PDF-Dokument downloaden.

Auszug aus dem Artikel

Das Dienst­leis­tungs­un­ter­nehmen Dussmann steht gern im Rampen­licht: Unter­neh­mensgründer Peter Dussmann ist seit den späten 60ern als „König der Putzfrauen“ bekannt. In den letzten Jahren hat er noch einmal Prominenz erlangt durch sein hochra­gend...


Direk­toren – so nennt Kursana seine Heimleiter. „Für die Position der Heimleitung suchen wir erfahrene, unter­neh­me­risch denkende und selbstständig arbei­tende Führungskräfte. Um die richtigen Kandi­daten zu gewinnen, haben wir die Positio...

 ...

In diesem Jahr hat Kursana sechs neue Standorte eröffnet, darunter einen in Gütersloh und einen in Hamburg-Billstedt. Im nächsten Jahr werden es jedoch nur drei sein. „Zwei bis drei Jahre vor der Finanz­krise stellte der Altenpf­le­ge­markt für die Inves...

Kirsten Gaede
kma Pflege 12/2009 Seite: 020-022