Modernisierung

Aschaffenburger Klinikum wird ausgebaut

Das Aschaffenburger Klinikum soll modernisiert werden und mehr Betten bekommen.

Wie das Sozialministerium mitteilt, soll das Klinikum sieben zusätzliche Betten auf der Intensivstation und 26 Betten auf einer Station für besonders Pflegebedürftige erhalten. Zusätzlich soll das Klinikum mit einem Investitionsaufwand von bis zu 20 Millionen Euro saniert werden. Die Kosten für die Sanierung werden zum größten Teil vom Freistaat getragen. Mit den Baumaßnahmen wird noch in diesem Jahr begonnen werden.

E.B./G.M.