UKSH

Keiminfektion: Mehrere Patienten sterben

Zwölf Patienten im Universitätsklinikum (UKSH) in Kiel haben sich mit einem gefährlichen Bakterium infiziert. Mehrere Patienten sind inzwischen gestorben, sagte ein Sprecher des Klinikums kma. Allerdings sei unklar, ob die Patienten an der Infektion oder an ihren schweren Ausgangserkrankungen gestorben sind.   weiter...

Helios Wuppertal

Helios übernimmt Geburtshilfe von St. Anna

Der katholische Klinikverbund St. Antonius und St. Josef übergibt seine Frühgeborenenversorgung der St. Anna-Klinik an das Helios Klinikum Wuppertal. Die beiden Klinikträger betreiben in Wuppertal bereits ein Perinatalzentrum bereits seit vielen Jahren gemeinsam.   weiter...

Helios

Tarifgespräche ohne Ergebnis vertagt

Die Tarifverhandlungen für rund 23.000 Beschäftigte der privaten Helios-Kliniken sind am Mittwoch nach dem Auftakt der Gespräche ohne Ergebnis vertagt worden.   weiter...

Krankenhaus in Plettenberg

Helios führt Kooperationsgespräche

Die Helios Kliniken haben dem Krankenhaus in Plettenberg Gespräche über Kooperartionen angeboten. Das bestätigte Helios-Pressesprecher Tobias Pott der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (WAZ).   weiter...

Zusammenschluss

Alexianer und Misericordia fusionieren

Die Misericordia GmbH, die in Münster das Clemenshospital und die Raphaelsklinik betreibt und zu der darüber hinaus das Augustahospital in Anholt sowie das St. Walburga-Krankenhaus in Meschede gehören, wirtschaftet zukünftig gemeinsam mit der Alexianer GmbH.   weiter...

Tarifverhandlungen in kommunalen Kliniken

Ärzte fordern 5,4 Prozent mehr

In Düsseldorf hat am Donnerstag die zweite Tarifrunde für bundesweit rund 52.500 Ärzte an kommunalen Krankenhäusern begonnen.   weiter...

Operieren wieder erlaubt

Neue Webseite hilft schwangeren Chirurginnen

Bisher mussten Chirurginnen das Skalpell aus der Hand legen, sobald sie ihre Schwangerschaft bekanntgegeben hatten. Doch viele Ärztinnen fühlen sich durch die von 1952 stammenden Vorschriften des Mutterschutzgesetzes beruflich ausgebremst.   weiter...

Trägerwechsel

Johanniter steigen aus Krankenhaus Dierdorf aus

Aus dem „Evangelischen und Johanniter-Krankenhaus Dierdorf/Selters” ist zur Jahreswende das Evangelische Krankenhaus Dierdorf/Selters geworden. Die Johanniter sind aus der gemeinnützigen GmbH ausgeschieden.   weiter...

Robert-Bosch-Krankenhaus

Entführter Säugling wieder gesund bei seinen Eltern

Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart

Nach der Entführung eines Babys am Stuttgarter Robert-Bosch-Krankenhaus rechnet die Baden-Württembergische Krankenhausgesellschaft (BWKG) mit einer neuerlichen Debatte über den Spagat zwischen Offenheit und Sicherheit in Kliniken.
   weiter...

Ein Jahr nach der Übernahme durch Helios

Bernward Schröter verlässt Amper-Klinikum Dachau

Bernward Schröter Helios Amper-Klinikum Dachau

Nach anhaltenden Konflikten mit der Helios-Unternehmensspitze hat der Vorstand des einstigen Rhön-Krankenhauses zum Jahresende 2014 seinen Posten geräumt. Belegschaft und Lokalpolitik reagierten bestürzt. Der Klinikchef galt als Vermittler zwischen Konzern und Personal.   weiter...

Klinikum St. Georg Leipzig

Sanierung beschert schwarze Zahlen

Nach zwei verlustreichen Jahren trägt die Sanierung des Leipziger Klinikums St. Georg offenbar trägt erste Früchte. Für 2014 rechnet die kommunale Klinikgruppe nach Angaben von Geschäftsführerin Iris Minde wieder mit einem positiven Ergebnis.   weiter...

Millionenspende für Kinderklinik

Milde Gabe aus dem Morgenland

Eine vorweihnachtliche Bescherung hat der Sultan von Oman dem Klinikum der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München bereitet.   weiter...

Verdi verliert deutlich an Einfluss

Charité-Personalrat schlägt neue Töne an

Die Gewerkschaft Verdi hat bei den Betriebsratswahlen der Berliner Uniklinik Charité eine Niederlage einstecken müssen. Gespräche mit den Arbeitnehmervertretern könnten jetzt für die Klinikleitung schwieriger werden.   weiter...

Residenz-Gruppe

Artemed kauft Klinik Lilienthal

Die Klinik Lilienthal bei Bremen wechselt den Besitzer. Der bisherige Träger, die Bremer Residenz-Gruppe, verkauft das Krankenhaus an den Artemed-Klinikverbund aus Bayern.   weiter...

Insolventes Krankenhaus Salzhausen

Landkreis Harburg übernimmt

Das kleine Krankenhauses Salzhausen mit zuletzt 47 Betten, als einziges bundesweit über Jahre hinweg in Besitz einer Genossenschaft, wird von den beiden Häusern des Landkreises Harburg übernommen.   weiter...