Kräftige Lohnforderung

Verdi läutet neue Tarifrunde bei Helios ein

Reha-Klinik Streik

Verdi fordert mehr Lohn für die Beschäftigten von Helios: Die Gewerkschaft hat die Entgelttabellen zum Jahresende gekündigt.   weiter...

Median-Kliniken

Krankenhauskonzerne bieten nicht mehr mit

Beim Bieterverfahren um den Verkauf der Berliner Klinikgruppe Median sind nach Informationen der "Berliner Morgenpost" nur noch Finanzinvestoren im Rennen. Nach dem drei Milliarden Euro schweren Verkauf von 43 Krankenhäusern der Rhön-Klinikum AG an den Klinikkonzern Helios wäre Median der nächste große Krankenhaus-Deal innerhalb kurzer Zeit.   weiter...

Ärztestreik

Ärztekammer prüft Fehlerhalten von Vivantes-Chefärzten

Die Berliner Ärztekammer prüft laut eines Berichts der "Ärzte Zeitung" Beschwerden von Vivantes-Ärzten, die während des Ärztestreiks unter Druck gesetzt worden sein sollen.   weiter...

Sicherstellungszuschlag

Westküstenklinikum erringt weiteren Etappensieg

Das Westküstenklinikum Brunsbüttel (WKK) hat einen zweiten Etappensieg im Streit um den Sicherstellungszuschlag errungen. Nach dem Spruch einer Schiedsstelle erhält das Krankenhaus rückwirkend gut 1,5 Millionen Euro für das Jahr 2012.   weiter...

Drohende Zahlungsunfähigkeit

Klinik Eitorf meldet Insolvenz an

Pleitegeier 2

Das katholische Sankt-Franziskus-Krankenhaus in Eitorf (Nordrhein-Westfalen) ist insolvent. Das gab Geschäftsführer Dietmar Stephan vom Träger Deutsche Klinik Union auf einer Ausschussitzung des Eitorfes Stadrates bekannt, berichtet die "Kölnische Rundschau".   weiter...

Gesundheit Nordhessen Holding

Sontheimer-Affäre: Aufsichtsratschef legt Amt nieder

Nach der Anfang Juni gescheiterten Wiederwahl von Gerhard Sontheimer zum Vorstandschef der Gesundheit Nordhessen Holding (GNH) gibt der Aufsichtsratsvorsitzende Jürgen Kaiser (SPD) seinen Posten auf. Der Kasseler Bürgermeister hatte Sontheimer als GNH-Chef halten wollen.   weiter...

DRK Kliniken Wesermünde

Ameos übernimmt drei DRK-Krankenhäuser

Die Stiftung DRK-Krankenanstalten Wesermünde hat ihre drei Kliniken in Bremerhaven und Debstedt an Ameos verkauft. Der private Träger bekam den Zuschlag, nachdem Gespräche über einen Klinikverbund mit der AOK, der Stadt Bremerhaven und dem Land Bremen gescheitert waren.   weiter...

Ruhr-Universität Bochum

Mühlenkreiskliniken und Klinikum Herford wollen Ärzte ausbilden

Die Mühlenkreiskliniken und das Klinikum Herford bewerben sich gemeinsam um die Medizinerausbildung in Ostwestfalen-Lippe.   weiter...

Kommunale Kliniken in Esslingen

Mundt verbietet Fusion und befürwortet Kooperation

Der Präsident des Bonner Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, hält eine Kooperation zwischen dem städtischen Klinikum und den Esslinger Kreiskrankenhäusern unterhalb einer Fusion für möglich.   weiter...

Wesermarsch Klinik

Helios bricht Fusionsgespräche mit katholischem Klinikträger ab

Krankenhausbetreiber Helios hat die seit Monaten festgefahrenen Verhandlungen über eine Fusion zwischen der Wesermarsch Klinik und dem katholischen St.-Bernhard-Hospital in Brake beendet.   weiter...

Ice Bucket Challenge

UKM-Mitarbeiter duschen mit Eiswasser und nominieren Theodor Windhorst

Eigentlich sind sie es, die im Münsterland Patienten mit der seltenen Erkrankung ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) behandeln: die Mitarbeiter der Klinik für Schlafmedizin und Neuromuskuläre Erkrankungen der Uniklinik Münster (UKM). Jetzt hat sie die Ice Bucket Challenge, die auf die Krankheit aufmerksam macht, erreicht.   weiter...

Mühlenkreiskliniken

Gewinn steigt auf fünf Millionen Euro

Zum dritten Mal in Folge haben die Mühlenkreiskliniken (MKK) ein positives Jahresergebnis erzielt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2013 erwirtschaftete der Klinikverbund ein Konzernergebnis von fast fünf Millionen Euro. „Unser hervorragendes Ergebnis ist vor dem Hintergrund der aktuellen Lage im Krankenhaussektor bemerkenswert”, so Vorstandschef Matthias Bracht.   weiter...

Streit um Herztransplantation

Eltern erwägen rechtliche Schritte gegen das UKGM

Organtransplantation OP

Seit Monaten wartet ein schwer krankes Kind in Gießen auf eine lebensrettende Operation. Vergeblich, denn die Ärzte lehnen den Eingriff wegen einer Behinderung ab. Nun erwägen die Eltern rechtliche Schritte. Linke und Grüne kritisieren die bestehenden Richtlinien.   weiter...

Halbjahreszahlen

Asklepios-Umsatz wächst um 4,6 Prozent

Der Umsatz des Asklepios-Konzerns ist im ersten Halbjahr 2014 um 4,6 Prozent gewachsen.   weiter...

Personalausstattung

Steffens fordert mehr Pflegekräfte in Kliniken

Nordrhein-Westfalens Gesundheitsministerin Barbara Steffens (Grüne) hat für die Krankenhäuser in Deutschland mehr Pflegepersonal gefordert.   weiter...