Folgen Sie der kma



 
TR

Sicherheitsdienste in Kliniken

"Patienten und Angehörige werden schneller gewalttätig"

Aufgrund möglicher Terrorgefahr und "allgemeiner Verrohung" stellen immer mehr Kliniken Sicher­heits­per­sonal ein, um ihre Angestellten und Patienten zu schützen. Doch das Thema Sicher­heits­dienst im Krankenhaus ist heikel.   weiter...

Vivantes Klinikum Berlin-Neukölln

Es regnet kein Geld, aber durchs Dach

Das Berliner Vivantes Klinikum Neukölln ist ein Sanierungsfall. Durch das Dach im Haupthaus regnet es rein, die Rettungsstelle ist vollkommen überlastet, Brandschutzbestimmungen könnten nicht eingehalten werden, so die "Berliner Woche". Doch woher soll das Geld für einen Neubau kommen?   weiter...

Ameos

Andreas Hartung verstärkt Vorstand

Der Klinikmanager, bislang Personalvorstand und operativer Konzerngeschäftsführer für die Regionen Mitte- und Süd der Asklepios Gruppe, rückt ab Juli als Chief Operating Officer (COO) in den Vorstand des privaten Schweizer Klinikträgers auf.   weiter...

Tarifkonflikt an der Charité

Einigung mit Signalwirkung

Nach jahrelangem Ringen haben sich die Berliner Charité und die Gewerkschaft Verdi im Tarifkonflikt um die Personalausstattung in der Pflege geeinigt. Der Tarifvertrag könnte bundesweite Auswirkungen für das Pflegepersonal in deutschen Krankenhäusern haben, denn erstmals werden tarifvertraglich personelle Mindestbesetzungen auf Stationen festgelegt.    weiter...

Zweibrücken

Streit um Zukunft des Evangelischen Krankenhauses

Evangelisches Krankenhaus Zweibrücken

Dem defizitären Evangelischen Krankenhaus Zweibrücken (EvK) droht offenbar die Schließung. Während zuletzt mehrere Hundert Menschen für den Erhalt des EvK demonstriert hatten, erklärte der Zweibrücker Dekan Peter Butz im SWR, unter anderem im Umgang mit den Mitarbeitern seien "schreckliche Fehler gemacht" worden.   weiter...

Uniklinik Münster

Grünes Licht für Kauf des Marienhospitals Steinfurt

Der Aufsichtsrat der Uniklinik Münster (UKM) hat Pläne des Klinikvorstands zum Kauf des Marienhospitals Münsterland in Steinfurt-Borghorst sowie des Medizinischen Versorgungszentrums „Bauhaus MVZ” unter Auflagen abgesegnet.    weiter...

Klinikum Bayreuth

Herzzentrum und neuer Hybrid-OP starten

Herzzentrums, Klinikum Bayreuth

Am Klinikum Bayreuth ist ein neues Herzzentrum gegründet worden. Gleichzeitig nimmt ein Hybrid-OP seinen Betrieb auf, in den die Klinikum Bayreuth GmbH rund eine Million Euro investiert hat.   weiter...

Tarifkonflikt

Verdi setzt Warnstreiks an Charité und bei Vivantes fort

Im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes sind die Warnstreiks am heutigen Dienstag an Berliner Kliniken von Charité und Vivantes fortgesetzt worden. Laut Verdi-Gewerkschaftssekretär Kalle Kunkel hatten bereits am Montag mehrere Hundert Mitarbeiter die Arbeit niedergelegt.   weiter...

Krankenhausmorde

Ausschuss empfiehlt anonyme Meldesysteme

Spritze

Die Mordserie des Delmenhorster Krankenpflegers Niels H. hat auch die Kliniklandschaft erschüttert. Nun fordert der Sonderausschuss Patientensicherheit im niedersächsischen Landtag umfassende Schutzmaßnahmen, um Morde an Krankenhäusern zu verhindern.   weiter...

Kliniken des Landkreises Lörrach

Schwarze Zahlen sorgen für Aufwind

Die Kliniken in Lörrach, Rheinfelden und Schopfheim können zum vierten Mal in Folge ein positives Jahresergebnis vermelden. Die Patientenzahlen im stationären und ambulanten Bereich stiegen, ebenso die Zahl der Mitarbeiter.   weiter...

Zentralklinikum Georgsheil

Bürger wollen Klinikbau stoppen

Ein mögliches Zentralkrankenhaus für die Stadt Emden und den Landkreis Aurich sorgt bei den Menschen aus der Region für Diskussion. Sie befürchten, dass sich die medizinische Versorgung verschlechtert, weil die Anfahrwege zu lang sind.   weiter...

Helios-Klinikum Schleswig

Geschäftsführer Näthke verteidigt Arbeitsbedingungen

Der Geschäftsführer der Schleswiger Helios-Klinik hat sich gegen den Vorwurf gewehrt, dass dem Krankenhaus die Ärzte davonlaufen.   weiter...

Volksinitiative in Wolgast

Protest gegen Klinikschließungen beschäftigt den Landtag

In der Region Wolgast gibt es massiven Widerstand gegen die Schließung von Klinikbereichen. Eine Volksinitiative fordert, die Entscheidungen rückgängig zu machen. Mehr als 19.000 Unterschriften wurden gesammelt. Nun wird sich der Landtag erneut damit befassen.   weiter...

Sana Kliniken Duisburg

280 Mitarbeiter sollen gehen

Bei den Sana-Kliniken Duisburg droht offenbar ein massiver Stellenabbau. Wie "Radio Duisburg" berichtet, sollen 280 Mitarbeiter ihren Job verlieren.    weiter...

Bundesweite Proteste

Warnstreik legt viele Kliniken lahm

An vielen Kliniken Deutschlands streikt das Pflegepersonal. Die Klinikmitarbeiter protestieren gegen die immer schwereren Arbeitsbedingungen. Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe Nordost solidarisiert sich mit Streikenden.   weiter...