Nutzen ist umstritten

Neue Analysen zum Grippemittel Tamiflu

Millionenfach haben verschiedene Länder aus Angst vor einer starken Grippeepidemie die Medikamente Tamiflu und Relenza eingelagert. War von vorneherein alles umsonst?   weiter...

Neue Rechtsform

Uni Lübeck soll Stiftungsuniversität werden

Der schleswig-holsteinische Landtag hat in erster Lesung ein Gesetz zur Umwandlung der Universität Lübeck in eine Stiftungsuniversität beraten.   weiter...

Chirurgen sorgen sich um Nachwuchs

"Numerus Clausus grenzt viele Talente aus"

Die Chirurgen in Deutschland sorgen sich um den Nachwuchs - insbesondere den männlichen.   weiter...

Krebs

"Viele Patienten könnten Krankheit früher erkennen"

Die Angst vor Krebs tragen viele mit sich herum. Doch die Heilungschancen sind besser als allgemein angenommen, wie der Chef des Deutschen Krebsforschungszentrums sagt. Die Institution wird in diesem Jahr 50.   weiter...

MLP-Umfrage

Versicherte fürchten Mängel in der Versorgung

Bevölkerung und Ärzteschaft in Deutschland befürchten mehrheitlich wachsende Lücken in der Gesundheitsversorgung.   weiter...

Richtertag

Juristen fordern einheitliche Qualifikation für Medizin-Gutachter

Medizinrecht ist ein Schwerpunktthema des Richter- und Staatsanwalttag. In Weimar geht es auch um das Steuerstrafrecht, das zuletzt durch den Fall Hoeneß in den Blickpunkt gerückt war.   weiter...

Bakterium Clostridium difficile

UKE überprüfft neuen Impfstoff

Die Uniklinik Eppendorf (UKE) überprüft einen Impfstoff gegen Antibiotika-assoziierte Durchfallerkrankungen in fortgeschrittener klinischer Prüfung.   weiter...

Neuerkrankungen sinkt nur langsam

Experten besorgt über Tuberkulose-Entwicklung

Die Tuberkulose-Gefahr ist in Deutschland noch längst nicht gebannt. Die Zahl der Neuerkrankungen sinkt nur langsam. Und in vielen Fällen schlagen gängige Medikamente nicht mehr an.   weiter...

Ehrung

Immunologe Michael Reth erhält Paul Ehrlich-Preis

Der Freiburger Immunologe Michael Reth erhält den Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Preis 2014. Die mit 100.000 Euro dotierte Auszeichnung gilt als eine der bedeutendsten Ehrungen für Mediziner in Deutschland.   weiter...

Hebammen

Gröhe rechnet mit Lösung bei Haftpflichtprämien

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) will die um ihre Existenz fürchtenden Hebammen vor zu hohen Prämien für ihre Haftpflichtversicherung bewahren.   weiter...

Hebammen

Gröhe rechnet mit Lösung bei Haftpflichtprämien

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) will die um ihre Existenz fürchtenden Hebammen vor zu hohen Prämien für ihre Haftpflichtversicherung bewahren.   weiter...

Langzeitsauerstoffversorgung

Online Petition zur Ausschreibung der Kassen bei Sauerstoffversorgung

Die Selbsthilfegruppe Sauerstoff-Liga wehrt sich mit einer Online-Petition gegen drohende Einschränkungen bei der Langzeitsauerstoffversorgung – auch Ärzte und Leistungserbringer sind verunsichert.   weiter...

DKMS

Ehninger verlässt Knochenmarkspenderdatei im Streit

Nach einem monatelangen Richtungsstreit bei der weltgrößten Knochenmarkspenderdatei DKMS hat ein weiteres Gründungsmitglied der Organisation den Rücken gekehrt.   weiter...

CDU-Experte Spahn

Kinderlose sollten noch mehr in Pflegekassen zahlen

Der CDU-Gesundheitspolitiker Jens Spahn fordert, in der Pflegeversicherung die Beiträge von Kinderlosen noch weiter anzuheben.   weiter...

Kardiologie

Patient mit neuem Kunstherz in Paris gestorben

Ein Patient mit einem neuartigen Kunstherz ist 75 Tage nach der Operation in Paris gestorben.   weiter...