DRG-Fallpauschalen

Abschlussbericht zum Herunterladen

Das Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK) hat seinen Abschlussbericht zur Entwicklung von Investitionsbewertungsrelationen veröffentlicht.   weiter...

Barmer GEK – Krankenhausreport

Herzkranz-OPs verdreifacht

Seit 2005 sind Operationen mit Hilfe von Herzgefäßstützen (Stents) um 224 Prozent gestiegen. Auch die Zahl der Krankenhaustage wegen psychischer Leiden hat deutlich zugenommen, belegt der Barmer GEK Krankenhausreport.   weiter...

Klinikum rechts der Isar

Bauchfolie senkt Wundinfektionen um ein Drittel

Wundinfektionen treten nach Operationen deutlich seltener auf, wenn die Wundränder während der OP mit einer bakterienundurchlässigen Folie geschützt werden.   weiter...

Studie

Jeder Vierte kann Arzt-Informationen nicht umsetzen

Jeder vierte gesetzlich Krankenversicherte hat nach einer Studie der Krankenkasse AOK Schwierigkeiten, Informationen des Arztes eigenverantwortlich umzusetzen.   weiter...

Ärztemonitor 2014

Jeder vierte Hausarzt plant Praxisaufgabe

In den kommenden Jahren droht laut einer Umfrage der KBV eine Ruhestandswelle bei den niedergelassenen Ärzten in Deutschland.   weiter...

Hochleistungsmedizin

Gesichtschirurgen verwenden zunehmend digitale 3-D-Technik

Gesichter nach Maß mit Hilfe von Computern: Statt um mehr Schönheit geht es Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen um neue Lebensqualität nach Unfällen und Krebserkrankungen. Derzeit tagen sie in Mainz.   weiter...

Vorab-Tests für den Einzelnen

Arzneimittel werden personalisiert

Ein für den Einzelnen maßgeschneidertes Medikament bleibt Science-Fiction. Aber wenn verschiedene Arzneimittel von der Stange zur Auswahl stehen, kommen immer häufiger Vorab-Tests zum Einsatz.   weiter...

Arzneireport

Millionenfach zu teure Pillen und Risiken für Patienten

Patienten in Deutschland bekommen laut einem neuen Arzneimittelreport millionenfach unnötig teure Medikamente. Dabei haben nach Ansicht der Autoren günstigere Alternativen oft weniger Risiken.   weiter...

AMNOG

Viele neue Medikamente ohne starken Mehrwert für Patienten

Nur knapp jedes fünfte neue Arzneimittel hat laut offizieller Prüfung einen starken Mehrwert für die Patienten gegenüber bereits gängigen Arzneimitteln.   weiter...

US-Forscherin

Apps könnten in Zukunft Hirnaktivität verfolgen

Die Hirnforschung wird es nach Ansicht der US-Forscherin Cori Bargmann in einigen Jahren möglich machen, mit Apps die Aktivität der eigenen Gehirnzellen zu verfolgen.   weiter...

Krankenkasse

Wende bei Zahl der Operationen im Südwesten

In kaum einem anderen Land wird so viel operiert wie in Deutschland. Der Verdacht steht im Raum, dass viele Eingriffe nicht notwendig sind, den Krankenhäusern aber gute Einnahmen bringen. Im Südwesten ist der Trend inzwischen jedoch wieder rückläufig.   weiter...

Ärzte-Präsident

Staatliche Haftung für Fehler in der Geburtshilfe

In der Debatte um hohe Haftpflichtprämien für Hebammen verlangt Ärzte-Präsident Frank Ulrich Montgomery eine staatliche Haftung für Fehler in der Geburtshilfe.   weiter...

Mammographie-Screening

Arzt leitete Brustkrebsvorsorge im Ruhrgebiet jahrelang ohne vorgeschriebene Qualifikationen

Ein Essener Radiologe hat über Jahre das Brustkrebs-Vorsorgeprogramm für die Region ohne eine erforderliche Qualifikation geleitet.   weiter...

Realfund

Forschungsfonds fördert Forschungsprojekte zur respiratorischen Medizin

Der Fond unterstützt weltweit innovative Ideen, Forschungsarbeiten und Projekte, die das Potenzial haben, die Behandlung von respiratorisch erkrankten Patienten zu verbessern.   weiter...

CMV-Herpesvirus

Wirkstoff ohne schwere Nebenwirkungen bei Virusbehandlungen

Ein von Dresdner Ärzten geführtes Medizinerteam hat einen schonenden Wirkstoff gegen vom CMV-Herpesvirus verursachte Erkrankungen gefunden.   weiter...