Ferndiagnose

Bayerisches Zentrum für Telemedizin eröffnet

Die bayerische Gesundheitsstaatssekretärin Melanie Huml hat am Vormittag den Startschuss für das Bayerische Zentrum für Telemedizin "Telemed Allianz" in Ingolstadt gegeben.
Das Netz soll Spezialwissen schnell zu Patienten in ganz Bayern bringen. Weite Anfahrtswege für chronisch Kranke sollen so vermieden werden. Geschäftsführer ist der Vorsitzende des Praxisnetzes GOIN, Siegfried Jedamzik. Den Aufbau des Telemedizin-Projektes fördert das bayerische Gesundheitsministerium mit rund 290.000 Euro, berichtet der "Donaukurier".

Donaukurier