Hans ter Pelle

Neuer Chef der HECTAS Gebäudedienste

Neuer Vorstandsvorsitzender der international tätigen HECTAS Gruppe wird Hans ter Pelle, der bereits die letzten 2 Jahre Finanzvorstand (CFO) war.

Er folgt auf Walter Muyres, der seit April 2005 Vorstandsvorsitzender von HECTAS war und nun eine andere, herausgehobene Position innerhalb der VORWERK-Gruppe übernehmen wird, zu der auch HECTAS gehört. Nachdem Hans ter Pelle seit 1998 als kaufmännischer Geschäftsführer für HECTAS in den Niederlanden verantwortlich war, wurde er im September 2005 als Finanzvorstand nach Wuppertal in die Hauptverwaltung der HECTAS Gebäudedienste berufen. Hans ter Pelle ist ein absoluter Branchen-Profi, der sich in den europäischen Märkten auskennt und maßgeblich die internationalen Expansionen von HECTAS mit vorangetrieben hat. Auch in Zukunft wird das internationale Wachstum sowie die qualitative Entwicklung der Marke HECTAS entsprechend der Expansionsstrategien im Fokus stehen.

E.B./G.M.