Verlust

Wertvolle Monitore aus Uni-Klinikum gestohlen

Aus Räumlichkeiten der Diagnostischen Radiologie ist es durch unbekannte Täter zu einem Diebstahl von zwei wertvollen Flachbildschirmen gekommen, die speziell für die Diagnostik eingesetzt werden sollten.

Die aus einem Arztsprechzimmer gestohlenen originalverpackten Monitore haben einen Wert von jeweils 5000 Euro. Sie können an jeden Computer angeschlossen werden, sind dafür aber nicht konzipiert, da sie eine besondere Grauton-Darstellung aufzeigen und überwiegend im diagnostischen Bereich eingesetzt werden. Auffällig ist die Größe der TFT-Bildschirme von 20.1 Zoll. Bei den Monitoren handelt es sich um einen Artikel von dem Unternehmen Barcomedical, Typ Nio Color 2MP, Modell E2320-C.

E.B./G.M.