Marienhospital Brühl

Andreas Heuser löst Stephen Ziegler ab

Der Diplom-Volkswirt Andreas Heuser (42) ist seit 1. April neuer Geschäftsführer des Marienhospitals in Brühl.   weiter...

Uniklinik Freiburg

Reinhold Keil erhält 202.500 Euro Abfindung

Die Universitätsklinik Freiburg zahlt ihrem früheren Kaufmännischen Direktor Reinhold Keil eine Abfindung von 202.500 Euro. Damit folge die Klinik einem Vergleichsvorschlag des Landgerichts Freiburg, schreibt die "Badische Zeitung".   weiter...

Extremkosten

InEK legt ersten Bericht vor

Das Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK) hat erstmalig für das Jahr 2015 einen Extremkostenbericht veröffentlicht. Der ab jetzt jährlich vom InEK publizierte Bericht soll systematisch prüfen, ob und in welchem Umfang Krankenhäuser mit extremen Kostenausreißern im Vergleich zu den erzielten Erlösen konfrontiert werden.   weiter...

DRK Kliniken Berlin

Aufsichtsratschefin Heidi Schäfer-Frischmann geht

Ein Urgestein der Berliner Klinikszene tritt von der Bühne: Heidi Schäfer-Frischmann legt ihren Vorsitz im Aufsichtsrat der Berliner DRK Kliniken GmbH zum 31. März überraschend nieder. Aus „persönlichen Gründen” heißt es in einer Mitteilung vom vergangenen Freitag an die rund 3.400 Mitarbeiter des gemeinnützigen Klinikverbundes.   weiter...

Krankenhausszene Berlin

Wechselt früherer Vivantes-Geschäftsführer zu den Berliner DRK Kliniken?

Der frühere Vivantes-Geschaftsführer Christian Friese (46) heuert nach kma-Informationen bei den Berliner DRK Kliniken an. Dem Vernehmen nach soll der gelernte Jurist eine leitende Position übernehmen. Wann Friese anfangen wird, ist nicht bekannt.   weiter...

Hochschulambulanzen

Gute Noten vom Patienten

Die deutschen Hochschulambulanzen genießen bei Patienten ein hohes Image. Das zeigt eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts „infratest dimap” im Auftrag des Verbandes der Universitätsklinika (VUD).   weiter...

Steigende Nachfrage

Sana-Einkaufsverbund erweitert Führungsspitze

Manuela Mehner von Rhön und Jan Leuthold von Helios verstärken ab Sommer 2015 das Führungsteam des Sana-Einkaufsverbunds, das künftig aus drei Personen bestehen wird – einer mehr als bisher.   weiter...

Lausitzer Seenland Klinikum

Jörg Scharfenberg wird neuer Geschäftsführer

Jörg Scharfenberg übernimmt zum 1. April den Posten des Geschäftsführers des Lausitzer Seenland Klinikums. Er löst Stefan Todtwalusch ab, der zum Regionalgeschäftsführer der Sana Kliniken in Sachsen berufen wurde.   weiter...

Stiftung Münch

Münch übergibt Vorsitz an Stephan Holzinger

Die Stiftung Münch hat ihren Vorstand neu organisiert. Stiftungsgründer Eugen Münch übergibt den Vorsitz an Stephan Holzinger, Münch ist künftig dessen Stellvertreter. Neues Mitglied im Vorstand ist der Neurologe Bernd Griewing.   weiter...

Bertelsmann Studie

Fachärzte zieht es weiter in die Städte

Zwei Jahre nach Einführung der Bedarfsplanung gibt es bei der ärztlichen Versorgung noch immer ein starkes Ungleichgewicht zwischen Stadt und Land. Laut einer aktuellen Studie der Bertelsmann-Stiftung weicht die Planung weiterhin bis zu 70 Prozent vom tatsächlichen Versorgungsbedarf ab.   weiter...

KMG Kliniken

Wenke Lohel wechselt als Pflegedienstleiterin nach Boizenburg

Wenke Lohel hat am 23. März die Pflegedienstleitung an der KMG Klinik Boizenburg übernommen.   weiter...

KMG Kliniken

Anke Magdeburg übernimmt Pflegedienstleitung

Am 1. März 2015 hat Anke Magdeburg die Pflegedienstleitung am KMG Klinikum Güstrow (441 Betten) übernommen.   weiter...

Klinikum Duisburg

Jörg Wegener ist neuer Kaufmännischer Direktor

Jörg Wegener ist als Kaufmännischer Direktor von Helios zum Klinikum Duisburg (Sana) gewechselt. Wie erst jetzt bekannt wurde, hat er den Posten bereits zum 1. Februar angetreten.   weiter...

Neue Aufregung um Berliner KV-Vize

Hat Uwe Kraffel Wohnräume „illegal” als Arztpraxis genutzt?

Hat der Berliner KV-Vorstand Uwe Kraffel (52) seine Patienten jahrelang in Wohnräumen behandelt, die mehr als fünf Jahrzehnte „illegal” als Arztpraxis genutzt wurden? Zwar soll 2008 ein „Gewerbemietvertrag” abgeschlossen worden sein, doch die seit 1960 als Praxis genutzten Wohnräume waren offenbar nie zur gewerblichen Nutzung zugelassen. Die Sache flog nach dem Verkauf der Augenarztpraxis auf – mit dramatischen Folgen für die Käuferin.   weiter...

St. Theresien-Krankenhaus

Torsten Lübben ersetzt Walter Förtsch

Der Gesellschafter des St. Theresien-Krankenhauses hat heute Walter Förtsch als Geschäftsführer des St. Theresien-Krankenhauses abberufen. Der Hauptgeschäftsführer der gemeinnützigen Trägergesellschaft TGE Rainer Beyer begründete den Wechsel in der Geschäftsführung mit der Notwendigkeit, das Haus in eine gute wirtschaftliche Zukunft zu führen.   weiter...