Krankenhausreform

Agaplesion startet Kampagne

Agaplesion erhöht wegen der geplanten Krankenhausreform den öffentlichen Druck auf die Bundesregierung. Der evangelische Gesundheitskonzern startete jetzt eine Informations- und Unterschriftenkampagne für Patienten, die in der parlamentarischen Sommerpause für Änderungen an der Klinikreform werben will.   weiter...

Gefälschte Studien

EU stoppt Zulassung für Arzneimittel

Menschen, Medikamente

Die EU legt etwa 700 Zulassungen für Arzneimittel auf Eis. Grund sind nach EU-Angaben gefälschte Untersuchungen der indischen Firma GVK Biosciences. Ab dem 21. August dürfen die Medikamente nicht mehr in den 28 EU-Staaten sowie in Island, Liechtenstein und Norwegen verkauft oder verschrieben werden.   weiter...

Uniklinik Essen

Aufsichtsrat will Jochen Werner als Nagel-Nachfolger

Der Aufsichtsrat der Uniklinik Essen hat sich für einen Nachfolger für den Ärztlichen Direktor Eckhard Nagel entschieden. Jochen Werner, Ärztlicher Geschäftsführer am Uniklinikum Gießen und Marburg (UKGM), soll den Posten übernehmen, berichtet die „Westdeutsche Allgemeine Zeitung” (WAZ).   weiter...

Schleswig-Holstein

Landtag stimmt für Pflegekammer

Schleswig-Holstein bekommt eine Pflegekammer. Der Landtag stimmt jetzt mit knapper Mehrheit einem entsprechenden Gesetzentwurf zu.   weiter...

Krankenhausreform

Niedersächsische Kliniken kündigen massive Proteste an

Niedersachsens Krankenhäuser wollen sich mit massiven Protestaktionen gegen das geplante Krankenhausstrukturgesetz (KHSG) wehren. Bei der Auftaktveranstaltung forderte eine breite Allianz verschiedener Berufsgruppen die Bundesregierung auf, mit dem Gesetz auch für eine bessere finanzielle Unterstützung der Kliniken zu sorgen.   weiter...

Streit um fehlerhafte Medizinprodukte

TK bietet kostenlose Rechtsgutachten

Versicherte der Techniker Krankenkasse (TK) können künftig im Streit um fehlerhafte Medizinprodukte kostenlose Rechtsgutachten bekommen.   weiter...

Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg

Wolfgang Wick wechselt doch nicht ans DKFZ

Wolfgang Wick wird nicht Chef des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ)) in Heidelberg. Vor knapp zwei Wochen hatte das Institut Wick als neuen Chef angekündigt.   weiter...

Evangelisches Krankenhaus Gelsenkirchen

Patient lag acht Tage tot in Klinik-Aufzug

Laut eines Medienberichts lag eine Leiche acht Tage in einem Fahrstuhl des Evangelischen Krankenhauses Gelsenkirchen. Die Todesursache bleibt ungeklärt.   weiter...

Beratung

Manuel Feldmann kehrt zu Kienbaum zurück

Manuel Feldmann (36) ist zur Beratungsgesellschaft Kienbaum zurückgekehrt und leitet ab sofort als Director die Practice Group Health Care als Doppelspitze zusammen mit der Personalberaterin Julia Schäfer.   weiter...

Elisabeth-Krankenhaus Kassel

Ralf Paland übernimmt Leitung

Ralf Paland (49) ist neuer Geschäftsführer des Elisabeth-Krankenhauses in Kassel. Er löst Jens Posluschny (38) ab, der das Haus seit Anfang Februar kommissarisch geführt hatte und nun als Kaufmännischer Direktor ins Braunschweiger Schwesterkrankenhaus St. Vinzenz wechselt.   weiter...

Krankenhausreform

Niedersächsische Kliniken gehen "in die Luft"

Mit landesweiten Aktionen wollen niedersächsische Krankenhäuser gegen das Krankenhausstrukturgesetz der Bundesregierung protestieren. Bei einer Aktion am kommenden Donnerstag (13.30 Uhr) sollen 40.000 aufsteigende Luftballons Mitarbeiter der Kliniken symbolisieren, die aufgrund des Gesetzes "in die Luft gehen".   weiter...

Innere Medizin

DGIM-Initiative gegen Über- und Unterversorgung

Im Rahmen der Initiative „Klug entscheiden” will die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) bis zum Herbst für jeden internistischen Schwerpunkt zehn Empfehlungen aussprechen, um so Über- und Unterversorgung in einzelnen Regionen zu reduzieren.   weiter...

Unternehmenskommunikation

Ingrid Mühlnikel wird Sana-Pressesprecherin

Ingrid Mühlnikel hat die Regionalleitung Unternehmenskommunikation der Sana Kliniken Berlin-Brandenburg übernommen.   weiter...

Machtkampf

Graalmann und Deh treten zurück

Die beiden geschäftsführenden Vorstände des AOK-Bundesverbandes, Jürgen Graalmann und Uwe Deh, legen zeitgleich ihre Posten nieder. Hintergrund ist offenbar ein Machtkampf zwischen den Funktionären über die künftige Ausrichtung des Verbandes.   weiter...

BKK-Gesundheitsatlas 2015

Bayern sind öfters depressiv

Mann Depression

Immer häufiger melden sich Arbeitnehmer in Deutschland wegen psychischer Störungen krank. Das geht aus dem jetz vorgestellten "Gesundheitsatlas 2015" des Dachverbandes der Betriebskrankenkassen (BKK) hervor.   weiter...