Diakonie

Beiträge zur Pflegeversicherung müssen deutlich steigen

Die Beiträge zur Pflegeversicherung müssen nach Ansicht der Diakonie in Bayern langfristig nochmals deutlich erhöht werden.   weiter...

Ablehnung

In Hamburg wird keine Pflegekammer eingerichtet

Pflegekräfte haben sich in Hamburg gegen die Einrichtung einer Pflegekammer ausgesprochen.   weiter...

Zahlen 2013

Kaum Anträge auf Familienpflegezeit

Die von der schwarz-gelben Bundesregierung 2012 eingeführte Familienpflegezeit ist kaum gefragt.   weiter...

Pflegewissenschaft

Ministerin sieht Fortschritte bei Gesundheitsstudium

Im Bereich Gesundheit und Pflege macht Brandenburgs Hochschullandschaft aus Sicht von Wissenschaftsministerin Sabine Kunst (parteilos) Fortschritte.   weiter...

Pflege-Unternehmen

Mehr Kräfte aus Nicht-EU-Staaten anwerben

Der Arbeitgeberverband Pflege (AGVP) hat sich für eine stärkere Anwerbung von Pflegekräften aus Nicht-EU-Staaten ausgesprochen.   weiter...

Pflegerat

Westerfellhaus fordert bessere Bezahlung für Pflegekräfte

Der Pflegeberuf muss aus Sicht des Deutschen Pflegerates durch eine schnelle Reform attraktiver gemacht werden. „Wir brauchen nicht über 8,50 Euro sprechen, denn das ist keine Entlohnung für eine professionelle Pflegekraft”, unterstreicht DPR-Präsident. Westerfellhaus   weiter...

Reformierter Pflege-TÜV

Die Skepsis bleibt

Wer ein Heim für Angehörige sucht, ist auf sein Bauchgefühl angewiesen. Dabei gibt es den Pflege-TÜV. Kaum beachtet, wurden nun seine Regeln verschärft - doch Skepsis bleibt.   weiter...

Vorsitzender der Sozialministerkonferenz

Alexander Schweitz erfordert Pflege-Verbesserung

Demenzkranke sollten nach Ansicht des neuen Vorsitzenden der Sozialministerkonferenz, Alexander Schweitzer (SPD), bald mehr Leistungen der Pflegeversicherung erhalten.   weiter...

Perspektiven in Stichworten

Reformpläne und Baustellen in der Pflege

Alle sind sich einig: Mehr Pflege braucht das Land. Doch es dürfte kaum schnell mehr Geld, Leistungen, Entlastung der Angehörigen und Vorsorge auf einmal geben - Perspektiven in Stichworten.   weiter...

Pflegereform

Verbände und Kassen fordern Taten

Kanzlerin Merkel hat ihn angekündigt - den seit Jahren diskutierten neuen Pflegebegriff. Hunderttausende sollen von mehr Leistungen, mehr Pflege profitieren. Nun wollen Verbände und Kassen Taten sehen.   weiter...

Umfrage in Bayern

Knappe Mehrheit für Pflegekammer

Bayern könnte in absehbarer Zeit eine Pflegekammer bekommen, also eine Interessenvertretung für das gesamte Pflegepersonal.   weiter...

Einigung bei Gesundheit und Pflege

Pflegebeitrag steigt, Zusatzpauschalen entfallen

Die SPD kann sich das Aus von Pauschalbeiträgen auf die Fahnen schreiben. Die Union hat Zusatzbelastungen der Wirtschaft verhindert. Der Pflegebeitrag steigt.   weiter...

Andreas Storm

Saarland will Modellregion für Pflege werden

Das Saarland will dabei helfen, einen neuen Begriff der Pflegebedürftigkeit zu entwickeln. Wenn es dazu Pilotregionen geben sollte, hätte das Land „Interesse, dass wir am Beginn mit dabei sind”, sagte Sozialminister Andreas Storm (CDU) am Dienstag in Saarbrücken.   weiter...

Umfrage

Viele fühlen sich bei Pflege schlecht abgesichert

Viele Deutsche fühlen sich einer Umfrage zufolge für den Fall der Pflegebedürftigkeit schlecht abgesichert.   weiter...

Koalitonspoker

Union will den Kassen die Hoheit über die Pflege entziehen

Die Union will den gesetzlichen Krankenkassen ihre Schlüsselrolle in der Altenpflege entziehen und stößt dort auf heftigen Widerstand. Es geht darum, wer künftig die Pflegebedürftigkeit von Betroffenen prüft und Pflegeheime kontrolliert.   weiter...