Asklepios-Kliniken Hamburg

Suche nach Pflege-Azubis per S-Bahn-Reklame

Asklepios S-Bahn-Werbung seit Juni 2015

Als erstes Krankenhausunternehmen deutschlandweit umwerben die Hamburger Asklepios-Kliniken potenziellen Nachwuchs mit Außenwerbung auf S-Bahn-Zügen. Hauptadressaten sind Jugendliche, die Berufe in der stationären Krankenpflege ergreifen wollen.   weiter...

Kampagne der Krankenhäuser

BDPK wenden sich gegen Krankenhausreform

Der Bundesverband der Deutschen Privatkliniken (BDPK) hat die geplante Krankenhausreform der Bundesregierung als „Beruhigungspille” kritisiert. Anders als Verdi sieht der Verband aber keine Personalnot in der Pflege.   weiter...

Charité Berlin

Streik geht trotz geplanter Gespräche weiter

Trotz geplanter Gespräche zwischen der Geschäftsleitung der Charité und der Gewerkschaft Verdi geht der Streik der Pflegekräfte am Universitätsklinikum auch den vierten Tag weiter.   weiter...

Fachkräftemangel

Baden-Württemberg gehen die Pflegekräfte aus

Baden-Württembergs Arbeitsagenturchef Christian Rauch rechnet damit, dass bis 2030 etwa 20.000 Fachkräfte in der Altenpflege fehlen werden.   weiter...

Forschungsprojekt

Onlinebefragung zur Situation der nächtlichen Versorgung in Altenheimen

Mit einer anonymen Onlinebefragung zur Situation der nächtlichen Versorgung in Altenheimen will die Universität Witten-Herdecke die Belastung der Pflegenden in der Nachtschicht erfassen.   weiter...

Bundesverband Pflegemanagement

Kathrin Lipp wird neuer Bundesvorstand

Kathrin Lipp

Als Ersatz für Irene Hößl hat der Bundesverband Pflegemanagement Kathrin Lipp in den Bundesvorstand berufen.   weiter...

Pflege-Tüv

Aus für Pflegenoten

Pflege, Alter Mensch, Rollstuhl

Wegen mangelder Aussagekraft werden die 2009 eingeführten Pflegenoten wieder gekippt. Das bisherige Schulnotensystem wird zum 1. Januar 2016 ausgesetzt, kündigte Karl-Josef Laumann, Pflegebevollmächtiger der Bundesregierung, an. Gleichzeitig soll das Bewertungssystem grundlegend reformiert werden.    weiter...

Pflegekammer

Pflegevertreter beißen in Bayern auf Granit

Pflege-Berufsverbände fordern auch für Bayern eine Pflegekammer, wie sie etwa für Rheinland-Pfalz kürzlich beschlossen wurde. Es gibt aber Widerstände. Einen neuen Kompromissvorschlag der Staatsregierung lehnen die Befürworter vehement ab.   weiter...

Unseriöse Methoden

Bundesverband Pflegemanagement kritisiert Nachtdienst-Check im Krankenhaus

Die Versorgungssituation während des Nachtdienstes in den Krankenhäusern näher zu beleuchten, um eine fundierte Grundlage für Verbesserungen zu schaffen, ist zweifelsfrei wichtig. Die Frage ist, ob es zielführend ist, wenn unangekündigte Besuche von Verdi der richtige Weg sind.   weiter...

Auszeichnung

Dreyer erhält Deutschen Pflegepreis

Malu Dreyer (54), rheinland-pfälzische SPD-Regierungschefin, bekommt den Deutschen Pflegepreis. „Damit wird ihr großes Engagement für die Pflege gewürdigt”, sagte Regierungssprecherin Monika Fuhr der Deutschen Presse-Agentur.   weiter...

Selfies mit Patienten

Uniklinik Aachen entlässt drei weitere Mitarbeiter

Das Universitätsklinikum Aachen hat drei weiteren Pflegekräften nach Selfies mit Patienten in der Notaufnahme gekündigt.   weiter...

Deutscher Pflegerat

Ute Herbst und Gertrud Stöcker zu Ehrenpräsidentinnen ernannt

Der Deutsche Pflegerat (DPR) hat Ute Herbst und Gertrud Stöcker zu Ehrenpräsidentinnen ernannt und Renate Heinzmann eine Ehrenmitglieschaft verliehen.   weiter...

Verdi

Erster Tarifvertrag für Pflege-Azubis unter Dach und Fach

Erstmals regelt in Deutschland ein landesweiter Tarifvertrag die Bezahlung und den Jahresurlaub von Auszubildenden in der Pflege.   weiter...

Fachkräftemangel

Niedersachsen will ab 2016 Umlagefinanzierung in der Pflege

Ab 2016 sollen sich auch die nicht selbst ausbildenden Pflegeunternehmen in Niedersachsen an den Kosten für die Gewinnung neuer Fachkräfte beteiligen.   weiter...

Bestnoten für alle

Pflege-TÜV in heutiger Form vor dem Aus

Der Pflege-TÜV mit Schulnoten für Pflegeheime steht in seiner heutigen Form wegen mangelnder Aussagekraft vor dem Aus.   weiter...